Abo
  • Services:

Server4Free: 100 GByte für 30 Euro, jedes weitere 0,89 Euro

Server4Free bietet bis zu 250 GByte Traffic inklusive für 145 Euro im Monat

Der Kölner Webhoster Server4Free bietet Alt- und Neukunden ab sofort 50 Prozent mehr Datentransfer monatlich und senkt den Preis für jedes weitere GByte Traffic auf 0,89 Euro. Damit will das Unternehmen seine Preisführerschaft im deutschen, dedizierten Webhosting-Markt festigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Wachstum der Muttergesellschaft intergenia AG im vergangenen Jahr, der zusätzliche Ausbau der technologischen Netzanbindung sowie Nachverhandlungen mit Lieferanten machen es laut Server4Free möglich, Bestandskunden und Neukunden mehr Leistung für geringere Preise anzubieten. "Wir möchten die positive Bilanz des Unternehmens aus dem vergangenen Jahr an unsere Kunden weitergeben", so Thomas Strohe, Vorstand Marketing bei der intergenia AG. "In Zeiten, in denen Mitbewerber ihre Preise erhöhen, können wir unsere Preise weiterhin senken."

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Bei allen vier Server4Free-Angeboten, Starter, Power, DualPower XXL und QuadPower, erhalten Kunden 50 Prozent mehr Datentransfer inklusive. Beispielsweise beinhaltet das günstigste Angebot für 29,99 Euro anstatt der bisherigen 55 GByte jetzt 100 GByte Traffic. Bei dem neuesten Angebot von Server4Free, dem QuadPOWER, sind 250 GByte Transfer im monatlichen Mietpreis von 145 Euro enthalten.

Zudem sinken die Preise bei der Abrechnung für zusätzlichen Datentransfer. Anstatt der bisherigen 5 Euro pro GByte zahlen Server4Free-Kunden nur noch 0,89 Euro pro GByte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 59,99€
  3. 3,99€

Indiana 11. Jan 2004

Also ich bin inzwischen bei 1st-housing.de gelandet. Hab dort meine eigene Hardware und...

jürgen 11. Jan 2004

Die meisten schrauben an suse rum (denn sie wissen nicht was sie tun) ohne einen schimmer...

jürgen 11. Jan 2004

Die meisten schrauben an suse rum (denn sie wissen nicht was sie tun) ohne einen schimmer...

Indiana 09. Apr 2003

full ack. Aber mal schnell ausprobieren wie s4f ist (oder ein anderer hoster) ist halt...

bennos 09. Apr 2003

Also ich sehe das relativ einfach. es muss ja einen grund haben warum die so gross sind...


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /