Abo
  • Services:
Anzeige

Gerücht: Doom 3 nur für Xbox, nicht für PC? (Update)

Microsoft will angeblich Exklusivvertrag

In den letzten Monaten kursierten immer wieder Gerüchte darüber, wie Microsoft die Absatzzahlen der eigenen Xbox-Konsole ankurbeln könnte. Die jüngste Nachricht dürfte die Action-Fans unter den PC-Spielern allerdings nicht gerade zu Begeisterungsstürmen hinreißen: Angeblich liegt id Software ein Angebot seitens Microsoft vor, den für Ende 2003 angekündigten Shooter Doom 3 exklusiv für die Xbox umzusetzen.

Anzeige

Dies berichtet das Online-Magazin Homelanfed.com unter Berufung auf einen Artikel in der Print-Ausgabe des Wired-Magazin.

Screenshot #1
Screenshot #1
Id Software hatte bereits vor einigen Monaten bekannt gegeben, Doom 3 nicht nur für PC, sondern auch für die Xbox entwickeln zu wollen. Stimmen die Gerüchte, wäre Microsoft nun allerdings bereit, einen beträchtlichen Betrag dafür aufzuwenden, dass id keine PC-Version, sondern nur die Xbox-Variante fertig stellt.

Kommentar:
Aus Sicht von Microsoft wäre es sicherlich ein beachtlicher Coup, Doom 3 exklusiv für die eigene Xbox-Konsole zu bekommen. Für id Software dürfte dieses Angebot allerdings - trotz der Gelder, die man von Microsoft dann wohl erhalten würde - nur begrenzt interessant sein. Die Xbox verfügt zwar unter den aktuellen Konsolensystemen über die leistungsfähigste Hardware, dennoch sind auf aktuellen High-End-PCs derzeit weitaus realistischere und beeindruckendere Spiele möglich, man kann also davon ausgehen, dass die PC-Version von Doom 3 der Xbox-Variante überlegen ist. Id Software würde sich durch eine reine Xbox-Entwicklung selber die Möglichkeit nehmen, neue Maßstäbe im PC-Gaming zu setzen, wie sie es in den vergangenen Jahren mit ihren Action-Titeln schon mehrmals vermocht haben.

Update:
Es wurden ein paar weitere Screenshots hinzugefügt.


eye home zur Startseite
arschleck 25. Jun 2004

nowar 09. Sep 2003

wat heißt hier" flüssig ...ha ha" ...? Von so viel frames träumst du die Nacht, wachst...

nowar 09. Sep 2003

Genau so mann!!! Genau so!!!

root 03. Jun 2003

Naja also die levels sind anders aufgebaut, die Gegner sind anders gestaltet, es gibt 3...

Sascha 17. Mai 2003

Im Prinzip hast Du recht, gut ausgesehen hat es ja auf der Dreamcast. Aber was hatte ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  2. kirchbergerknorr GmbH, München
  3. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  4. exscitron GmbH, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  2. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  3. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  4. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  5. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen

  6. Fusion TB3 PCIe Flash Drive

    Sonnets externe SSD schafft 2,6 GByte/s

  7. Qualcomm

    Bluetooth-Sound wird stromsparender und reaktionsschneller

  8. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  9. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  10. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. "....kostet fast 2.000 Euro, da zwei SSDs im Raid...

    Sonicspeed | 11:11

  2. Telekom wird Telefónica nächstes Quartal nach...

    iToms | 11:09

  3. Re: Battery life

    FrankGallagher | 11:08

  4. Re: und Kühlaggregat im Hochsommer?

    glacius | 11:07

  5. Re: Topkek

    Trockenobst | 11:05


  1. 11:29

  2. 11:14

  3. 10:59

  4. 10:44

  5. 10:30

  6. 10:29

  7. 10:14

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel