• IT-Karriere:
  • Services:

Onimusha 3: Bilder zum Action-Spektakel mit Jean Reno

Capcom bringt Spiel für PS2 im Frühjahr 2004

In Deutschland ist das Action-Adventure Onimusha 2 erst seit ein paar Monaten erhältlich, der japanische Entwickler Capcom werkelt derzeit aber bereits an der Fortsetzung. Und die wird mit einigen Überraschungen aufwarten: Unter anderem konnte man den französischen Schauspieler Jean Reno (Leon - Der Profi) verpflichten, der als Held ins Spiel integriert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler wird im Verlauf von Onimusha 3 mit zwei Charakteren das Böse bekämpfen: Neben dem Alter Ego von Jean Reno schlüpft man auch in die Rolle des Onimusha-Spielern bereits bekannten Samurai Samanosuke. Der Grund für das Helden-Doppelpack ist ein Zeittor, mit dem es den bösen Mächten gelingt, das Japan des 16. Jahrhunderts zu verlassen und das Paris der Gegenwart heimzusuchen.

Stellenmarkt
  1. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Dementsprechend sieht man sich nicht nur wie gewohnt im fernen Osten mit diversen Monstern konfrontiert, sondern muss auch rund um den Eiffelturm wieder für Ordnung und Frieden sorgen. Neben dieser spielerischen Neuerung aktualisiert Capcom aber auch die Technik: Anstelle von Render-Hintergründen sollen diesmal wirkliche 3D-Szenerien zu bestaunen sein.

Screenshot #3
Screenshot #3
Capcom will Onimusha 3 nach eigenen Angaben im Frühling 2004 in Japan veröffentlichen. Deutsche Spieler werden sich also wohl noch bis Ende 2004 gedulden müssen, um das neue Action-Adventure für PlayStation 2 erleben zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-40%) 5,99€
  3. (-14%) 42,99€
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)

Master of desaster 20. Mai 2006

ich hätte eine Frage: wie kann ich Nobunaga besiegen... ich treff ihn nie und auch mit...

Bushido 13. Feb 2006

Du findest es in deinem fetten arsch, du behindertes kind

Chriss 28. Mär 2005

Kann mir jemand sagen wo ich das Windschwert bekomme??? ich find des net. bitte um hilfe

Muther Fucker 21. Dez 2004

Hey Leute heute ist mein geburtstag ich lade euch ein zum mein geburtstag kommt ihr oder...

z@o 11. Jul 2004

haha ich habe es schon is vvvvvvvvoooooooooolllllllllllll...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /