• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Instant-Messaging-Lösung von Sun

Sun ONE Instant Messaging 6.0 kommt im Mai 2003

Mit dem Sun ONE Instant Messaging 6.0 bietet Sun jetzt eine neue Instant-Messaging-Lösung im Rahmen seiner Sun ONE Collaborative Business Platform an. Sun ONE Instant Messaging 6.0 erlaubt eine sichere Kommunikation in Echtzeit und kombiniert dabei eine Buddy-Liste mit Chat, Konferenz und Alarm-Tools sowie integrierten News, Umfragen und Dateitransfers.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version der Software soll vor allem die Archivierung von Nachrichten vereinfachen und führt eine Möglichkeit zur Content-Filterung für Viren und Spam ein. Um eine möglichst hohe Sicherheit der Kommunikation zu bieten, ermöglicht es Suns Lösung, eigene Server zu betreiben und so eigene geschlossene Nutzergruppen zu verwalten. Darüber hinaus bietet die Software verschiedene Authentifizierungsmechanismen und fein ausgelegte Zugriffsrechte.

Das spezielle auf den Unternehmenseinsatz ausgelegte Sun ONE Instant Messaging 6.0 soll ab Mai 2003 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  3. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...

Kevin 08. Apr 2003

Das ist alles Anssichtssache. Sicher, die unübersichtliche Protokollandschaft ist nicht...

Redwoodt37 08. Apr 2003

Jep vielleicht und auch verwirren. Ich meine das die Messis zu wenig leisten. Alle Messis...

Mäh 08. Apr 2003

Dem User kann die Auswahl nur nutzen.

MaxxGoo 07. Apr 2003

Auch Sun versucht ein Stück vom Kuchen abzubekommen. :-) So ist die...

Braunbär 07. Apr 2003

wozu noch ein IM-Server? wieso noch ein proprietäres Protokoll (ich gehe jetzt einfach...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /