Abo
  • Services:

Duke Nukem 3D läuft unter Linux

Derzeit noch zahlreiche technische Probleme

Kaum hat der Spieleentwickler 3D Realms den Source Code zu dem klassischen Shooter Duke Nukem 3D offiziell freigegeben, gibt es auch schon den ersten Linux-Port des legendären Actionspiels. Ein paar findige Programmierer sind für die Linux-Version des Spiels verantwortlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach ihren eigenen Angaben funktionieren das grundsätzliche Gameplay, der Sound sowie die Maus- und Tastaturunterstützung bisher einwandfrei. Trotzdem bezeichnen die Entwickler selber die Portierung alles andere als komplett, unter anderem ist die Steuerung per Joystick derzeit nicht möglich und es gibt Probleme beim Audio-Resampling.

Wer Duke Nukem unter Linux zum Laufen bringen will, benötigt die Original-CD Duke3D Atomic Edition Edition. Die weiteren Schritte werden unter http://icculus.org/duke3d/ erklärt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 10,99€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 5,99€
  4. 28,49€ (erscheint am 15.02.)

snuff 21. Apr 2005

tach allerseits hat hier einer zufällig noch nen cd key für duke nukem 3d? ich hab das...

Lightkey 08. Apr 2003

Gerade weil's so ein altes DOS-Spiel ist, war es nicht einfach. Im übrigen dauerte die...

kurt 07. Apr 2003

Was bringt Dich denn auf so'ne doofe Aussage. Was haben denn Deiner Meinung nach die...

Mitch 07. Apr 2003

Habe vergessen : I hate pigs !

Mitch 07. Apr 2003

Genau das richtige Spiel für die Linux Gemeinde. George W. Bush läßt grüßen.


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Urteil Lärm-Tempolimits gelten auch für Elektroautos
  2. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  3. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen

    •  /