Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Sega Sports NHL 2K3 - Angriff auf EA Sports

Sega sorgt mit NHL 2K3 für neuen Schwung auf dem Eis

Lange waren EAs Eishockey-Titel unangefochtene Referenzspiele in ihrem Bereich, nun versucht Sega Sports mit NHL 2K3 dem Platzhirsch Paroli zu bieten. Dabei ist NHL 2K3 alles andere als ein zweitklassiger Klon des "Originals", vielmehr versucht Sega eigene Akzente zu setzen und eine möglichst lebensechte Simulation auf die Beine zu stellen - und das durchaus mit Erfolg.

Anzeige

So bietet Segas NHL 2K3 realistische Torhüterbewegungen, erlaubt strategische Reihenwechsel und Kämpfe um den Puck an der Bande. Darüber hinaus setzt Sega auf umfangreiche, individuelle Spieler- und Team-Attribute, die zu einem möglichst realistischen Spielgeschehen führen sollen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch sonst unterscheidet sich der von Visual Concepts Entertainment produzierte und von Treyarch entwickelte Titel deutlich von EAs Referenzspiel. Die Steuerung gestaltet sich komplexer, da Spieler bei schnellen Drehungen und Manövern durchaus den Halt verlieren oder über die eigenen Beine stolpern. Reicht es bei EAs NHL 2003 in der Regel, an einem freien Puck vorbeizufahren, um diesen anzunehmen, gelingt dies bei NHL 2K3 nicht immer. Zudem bleibt der Puck nicht einfach liegen, sondern springt realistisch vom Schläger.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Spieler erhält so das Gefühl, mehr Einflussmöglichkeiten auf das Spielgeschehen nehmen zu können, auch wenn dies den Schwierigkeitsgrad erhöht. Lässt sich bei NHL 2003 ein Puck in der Regel durch Umchecken des Gegners erobern, verlieren die Spieler bei NHL 2K3 bei entsprechenden Manövern eher auch einmal selbst die Kontrolle und der Puck liegt oft frei.

Spieletest: Sega Sports NHL 2K3 - Angriff auf EA Sports 

eye home zur Startseite
Sven Janssen 08. Apr 2003

96 Hatte für mich die schönsten Spielzüge, die besten Addons. Spiele gingen auch einmal 0...

xxx 08. Apr 2003

und wieso grad an der 96`er version??

Sven Janssen 08. Apr 2003

Nach 9 Versionen die ich von der EA NHL Reihe gespielt hatte, wurde es doch langsam...

Righteous 08. Apr 2003

oh.. scheint so als ob es Eishockey-Fans bei Golem gibt :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    emdotjay | 21:19

  2. Re: ++

    lear | 21:19

  3. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 21:16

  4. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    robinx999 | 21:15

  5. Re: experte wofür?

    elknipso | 20:59


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel