Abo
  • Services:

Spieletest: Sega Sports NHL 2K3 - Angriff auf EA Sports

Screenshot #3
Screenshot #3
Dabei kommt dem Passspiel eine deutlich höhere Bedeutung zu. Gelingt der finale Pass vor das gegnerische Tor, stehen die Chancen zum erfolgreichen Abschluss recht gut. Doch Pässe quer durch die gegnerischen Reihen gestalten sich bei Segas Titel deutlich schwieriger und verlangen ein passendes Timing. Bei EAs NHL 2003 hingegen gelingen "unmögliche" Pässe deutlich häufiger.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. KODAK Alaris Germany GmbH über Tauster GmbH, Stuttgart

Sega setzt auf eine ausgefeilte künstliche Intelligenz, um eine möglichst akkurate Simulation zu erreichen. Torhüter, Spieler und der Puck werden dabei von einer hochentwickelten Physik-Engine gesteuert. So reagieren Torhüter dynamisch auf die jeweilige Spielsituation, ohne jeweils zu einer festen Ausgangsposition zurückkehren zu müssen, was zu durchaus spektakulären Aktionen führt.

Screenshot #4
Screenshot #4
Aber auch andere Eishockey-typische Situationen, die man bei NHL 2003 vermisst, finden sich in NHL 2K3. Insbesondere die Arbeit in den Ecken wirkt realistischer, beispielsweise decken Spieler den Puck ab, um eine Spielunterbrechung zu erzwingen.

Optisch kann NHL 2K3 mit EAs Titel allerdings noch nicht ganz mithalten. Auch wirkt NHL 2003 etwas ausgereifter und kompakter. Sega hat sich offensichtlich in erster Linie darauf konzentriert, ein vernünftiges Spiel zu produzieren, Menüs und Zwischensequenzen haben dabei etwas gelitten. Wie auch EA lehnt sich Sega in der Aufmachung an eine TV-Übertragung an und kooperiert dabei mit dem zu ABC gehörenden Sportsender ESPN. Dabei wirken die NHL-2K3-Reporter realistischer, zugleich aber auch etwas langweiliger, wobei man das Gefühl nicht los wird, Tony Clifton alias Andy Kaufman zu hören.

 Spieletest: Sega Sports NHL 2K3 - Angriff auf EA SportsSpieletest: Sega Sports NHL 2K3 - Angriff auf EA Sports 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 1,29€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Sven Janssen 08. Apr 2003

96 Hatte für mich die schönsten Spielzüge, die besten Addons. Spiele gingen auch einmal 0...

xxx 08. Apr 2003

und wieso grad an der 96`er version??

Sven Janssen 08. Apr 2003

Nach 9 Versionen die ich von der EA NHL Reihe gespielt hatte, wurde es doch langsam...

Righteous 08. Apr 2003

oh.. scheint so als ob es Eishockey-Fans bei Golem gibt :)


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /