Abo
  • Services:

Sony mit schnellerem DVD-Dual-Brenner

DVD+RW in etwa 15 Minuten beschreiben

Sony hat seine nächste Generation von Dual-Format-DVD-Brennern für DVD+RW- und DVD-RW-Formate angekündigt: Das interne Laufwerk DRU-510A und das externe DRX-510UL können im Gegensatz zu ihren Vorgängern nicht nur DVD+R und DVD-R, sondern auch DVD+RW-Medien mit 4facher Geschwindigkeit beschreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vorgänger erreichten bei DVD+RW-Medien noch 2,4fache Schreibgeschwindigkeit. Bei DVD-RW schaffen es auch die neuen Sony-Laufwerke nicht über eine 2fache Schreibgeschwindigkeit. Neben der höheren DVD+RW-Schreibgeschwindigkeit hat Sony auch die CD-RW-Schreibgeschwindigkeit angehoben, anstelle von 10facher bei den DRU/DRX-500-Vorgängern liegt sie nun bei 16facher Geschwindigkeit. Der Mount-Rainier-Standard für CDs wird laut Datenblatt nicht unterstützt. CD-Rs werden wie gehabt mit 24facher Geschwindigkeit beschrieben. DVD-ROMs werden mit bis zu 12facher und selbst beschriebene DVDs mit bis zu 4facher Geschwindigkeit ausgelesen, CDs mit bis zu 32facher.

Stellenmarkt
  1. ADAC Versicherung AG, München
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Der interne Zwischenspeicher der neuen Brenner ist 8 MByte groß. Während das interne DRU-510A-Laufwerk mit einer IDE/ATAPI-Schnittstelle ausgestattet ist, verfügt das externe DRX-510UL sowohl über eine i.Link-Schnittstelle (IEEE 1394/Firewire 400) als auch über eine USB-2.0-Schnittstelle. Beiden liegt, zumindest wenn es sich um die Retailversionen der Laufwerke handelt, ein Softwarepaket aus der Brennsoftware VERITAS RecordNow DX, der Backup-Software VERITAS Simple Backup, der Packet-Writing-Software VERITAS DLA, der Video-DVD-Erstellungs-Software Sonic Solutions MyDVD, der Videoediting-Software Arcsoft ShowBiz und die Spielfilm-DVD-Wiedergabesoftware CyberLink PowerDVD bei.

Beide neuen Dual-Format-DVD-Brenner sollen ab Anfang Mai 2003 ausgeliefert werden, in den USA soll das interne DRU-510A unter 350,- US-Dollar und das externe DRX-510UL unter 430,- US-Dollar kosten, so Sony.

Ein tagesaktueller DVD-Brenner-Preisvergleich findet sich unter unserer Marktübersicht markt.golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 99,98€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /