Abo
  • Services:

Half-Life-Entwickler Valve bei Activision unter Vertrag

Publishing-Kooperation über mehrere Titel abgeschlossen

Das Entwicklerteam von Valve, das unter anderem für die erfolgreichen Spiele Half-Life und Counter Strike verantwortlich ist, hat ein Publishing-Abkommen mit Activision abgeschlossen. Activision wird infolgedessen die kommenden Valve-Titel veröffentlichen, als erstes den Multiplayer-Titel Day Of Defeat.

Artikel veröffentlicht am ,

Activision will mit der Partnerschaft das eigene PC-Portfolio ausbauen. Das Abkommen ist auf mehrere Jahre ausgelegt und umfasst zunächst alle kommenden Valve-Titel.

Day Of Defeat debütierte ursprünglich als Mod für Half-Life. Der Titel versetzt den Spieler in die Rolle eines Soldaten im Zweiten Weltkrieg im Jahr 1944. Insgesamt soll das Spiel 15 Multiplayer-Karten beinhalten. Trotz der Verwendung der schon recht betagten Half-Life-Engine verspricht Valve gute Grafiken auf Grund verbesserter Texturen und neuer Partikel-Effekte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /