• IT-Karriere:
  • Services:

Railroad Tycoon 3 kommt

Take 2 kündigt Fortsetzung der Eisenbahn-Wirtschaftssimulation an

Bald haben PC-Spieler wieder die Möglichkeit, eine Karriere als Eisenbahn-Mogul einzuschlagen: Take 2 kündigt mit Railroad Tycoon 3 für Herbst 2003 die Fortsetzung der erfolgreichen Wirtschafts- und Zug-Simulation an. Dank neuer 3D-Engine soll der Titel nicht nur spielerisch, sondern auch grafisch einiges zu bieten haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Man beginnt das Spiel zu Beginn der Eisenbahn-Ära mit recht bescheidenem Startkapital und versucht, durch den Ausbau der eigenen Schienenwege den Kauf und Verkauf von Zügen und aktive Beteiligung am Aktienmarkt das eigene Unternehmen im Laufe der Zeit zum mächtigsten Namen im Transportgewerbe zu machen. Neben den 25 unterschiedlichen Missionen, die sämtliche Epochen der Eisenbahngeschichte abdecken sollen, wird man auch die Möglichkeit haben, nach Herzenslust eigene Strecken inklusive Schienen, Brücken und Tunnels bauen zu können, um diese dann mit einer Auswahl von 40 verschiedenen Lokomotiv-Typen zu befahren.

Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Neben Personen befördert man natürlich auch Fracht, wobei 35 Gütertypen zur Auswahl stehen, die wiederum zwischen insgesamt 150 Gebäuden transportiert werden müssen. Hat das eigene Unternehmen Erfolg, kann man seinen Einflussbereich durch den Aufkauf von Konkurrenten oder Fusionen ausbauen. Hat man Pech, wird man allerdings selber Opfer einer feindlichen Übernahme.

Einen Multiplayer-Part inklusive Chat und Matchmaking-Service soll Railroad Tycoon 3 ebenfalls bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

Didi 05. Jul 2003

Mal wieder ein Eisenbahnnetz ohne Signale??? Die Besonderheit des schienengebundenen...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /