Abo
  • Services:

Railroad Tycoon 3 kommt

Take 2 kündigt Fortsetzung der Eisenbahn-Wirtschaftssimulation an

Bald haben PC-Spieler wieder die Möglichkeit, eine Karriere als Eisenbahn-Mogul einzuschlagen: Take 2 kündigt mit Railroad Tycoon 3 für Herbst 2003 die Fortsetzung der erfolgreichen Wirtschafts- und Zug-Simulation an. Dank neuer 3D-Engine soll der Titel nicht nur spielerisch, sondern auch grafisch einiges zu bieten haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Man beginnt das Spiel zu Beginn der Eisenbahn-Ära mit recht bescheidenem Startkapital und versucht, durch den Ausbau der eigenen Schienenwege den Kauf und Verkauf von Zügen und aktive Beteiligung am Aktienmarkt das eigene Unternehmen im Laufe der Zeit zum mächtigsten Namen im Transportgewerbe zu machen. Neben den 25 unterschiedlichen Missionen, die sämtliche Epochen der Eisenbahngeschichte abdecken sollen, wird man auch die Möglichkeit haben, nach Herzenslust eigene Strecken inklusive Schienen, Brücken und Tunnels bauen zu können, um diese dann mit einer Auswahl von 40 verschiedenen Lokomotiv-Typen zu befahren.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München

Neben Personen befördert man natürlich auch Fracht, wobei 35 Gütertypen zur Auswahl stehen, die wiederum zwischen insgesamt 150 Gebäuden transportiert werden müssen. Hat das eigene Unternehmen Erfolg, kann man seinen Einflussbereich durch den Aufkauf von Konkurrenten oder Fusionen ausbauen. Hat man Pech, wird man allerdings selber Opfer einer feindlichen Übernahme.

Einen Multiplayer-Part inklusive Chat und Matchmaking-Service soll Railroad Tycoon 3 ebenfalls bieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Didi 05. Jul 2003

Mal wieder ein Eisenbahnnetz ohne Signale??? Die Besonderheit des schienengebundenen...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    •  /