Abo
  • Services:

Fusionsgespräche zwischen KPN und mmO2

Steht eine weitere Fusion im Mobilfunkbereich an?

Ein Management-Team des britischen Mobilfunkanbieters mmO2 führt Fusionsgespräche mit dem niederländischen Telekommunkationsanbieter KPN, das berichtet die britische Tageszeitung The Observer. Gemeinsam wolle man ein 7,5 Milliarden Pfund schweres paneuropäisches Mobilfunkunternehmen bilden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gespräche zwischen den beiden Unternehmen, die in den letzten zwei Monaten erfolgten, hätten aber eher informellen Charakter, entschieden sei nichts. Gerüchte über eine Fusion der beiden Unternehmen bzw. von Unternehmensteilen machen regelmäßig die Runde.

KPNs Mobilfunktöchter haben in den Niederlanden, Belgien und Deutschland (E-Plus) zusammen rund 13,7 Millionen Kunden, während mmO2, in Deutschland über O2 vertreten, insgesamt rund 18,5 Millionen Kunden verzeichnet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...

wilson 08. Apr 2003

..das bleibt abzuwarten ob es ein Gerücht ist. Wenn heute schon Banken und Ölkonzerne...

George Bush 07. Apr 2003

Wie auf heise.de nachzulesen, ist das ein Schwachsinnsgerücht...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /