Abo
  • Services:
Anzeige

Kettenbriefe-Flut auf Grund des Irak-Kriegs

Mit einem Mausklick das Gewissen beruhigen

Wann immer die Welt in Aufruhr ist, glauben einige Zeitgenossen, mit dem ebenso wirkungslosen wie probaten Mittel der Ketten-E-Mail dagegen angehen zu müssen. Gerade diejenigen, die sich für die Welt noch interessieren, lassen sich von der Ventilfunktion der Kettenmails verführen, so das Online-Magazin Telepolis.

Ob es sich um schlimme Krankheiten von Unbekannten oder ganz aktuell den Irak-Krieg handelt, eine Kettenmail ist schnell aufgesetzt und versandt. "In einer Zeit, in der direkte Intervention, persönliches Engagement oder sogar die bloße Reflexion auf der Basis verlässlicher Informationen unmöglich erscheint, bieten Kettenbriefaktionen ein dringend benötigtes Ventil", erklärte Telepolis-Autor Marcus Hammerschmitt die große Anzahl von Kettenbrief-Verschickern. "Für eine kurze Zeit bilden die 'Forwarder' eine Gemeinschaft des Guten und erleichtern so ihr Gewissen."

Anzeige

Ernsthafte Anliegen jedoch verschickt man nicht in anonymen Massenmails. Hinter dem vermeintlich seriösen Inhalt verbergen sich daher nicht selten Falschmeldungen, üble Scherze oder gar kriminelle Machenschaften.

Wer sich über Hintergründe einer eingegangenen Kettenmail informieren möchte, sollte unter der Website des Hoax-Info-Service nachsehen. Unter www.tu-berlin.de/www/software/hoax.shtml gibt es nicht nur ausführliche Informationen zu falschen Virenwarnungen, sondern auch gut recherchierte Fakten zu Kettenbriefen aller Art. Diese eignen sich zudem sehr gut zur Argumentation in der Auseinandersetzung mit Bekannten, die einen Kettenbrief weitergeleitet haben.


eye home zur Startseite
Marcus... 07. Apr 2003

Sehr schön, "Punxatan". Dein Beitrag gehört zu genau der Sorte Reaktionen, die eine...

Punxatan 07. Apr 2003

Psychologisierung ist immer eins der Lieblingsmethoden zur Diffamierung missliebiger...

Olis 07. Apr 2003

Leichter zu merken ist der obige Link zu den Hoax-Infos der TU Berlin übrigens als http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  2. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  3. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  4. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  5. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  6. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  7. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  8. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  9. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  10. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. AMDs Embedded-Pläne Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit
  2. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  1. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    User_x | 14:09

  2. Re: Netflix nutzt Amazon??

    User_x | 14:03

  3. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 14:00

  4. Re: Nein! Doch! Oh!

    sfe (Golem.de) | 13:55

  5. "Sensation! Menschen sind auch weiterhin dumm!"

    Dipl_Inf_Millio... | 13:52


  1. 14:18

  2. 14:08

  3. 12:11

  4. 10:28

  5. 22:05

  6. 19:00

  7. 11:53

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel