Abo
  • Services:

PalmOS-Smartphone Treo von Handspring als Modem nutzen

PalmNet 2.0 verwendet GPRS-Funktion der Treo-Modelle als Modem

Der US-Hersteller June Fabrics bietet ab sofort mit PalmNet 2.0 eine kostenpflichtige Software an, um das PalmOS-Smartphone Treo von Handspring über eine USB-Verbindung auch als GPRS-Modem mit einem PC oder Notebook nutzen zu können. Auf dem Desktop-System muss Windows 2000 oder XP installiert sein; ansonsten funktioniert die Software nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Handspring selbst implementierte diese Funktion leider nicht in die Treo-Modelle, so dass eine zusätzliche Software diese Aufgabe erledigen muss. Erst mit der aktuellen Version 2.0 von PalmNet verträgt sich die Software mit allen Treo-Modellen; vorher lief das Programm nur auf dem Treo 300, der ausschließlich in den USA erhältlich ist. Somit arbeitet die Software mit den Treo-Modellen 180 und 180g, die beide ein Monochrom-Display besitzen, sowie mit dem Treo 270, der ein Farb-Display sein Eigen nennt.

Stellenmarkt
  1. PARI GmbH, Starnberg
  2. Bosch Gruppe, Kusterdingen

Die Software für das Desktop-System setzt Windows 2000 oder XP voraus; mit den DOS-basierten Windows-Versionen (98, Millennium) funktioniert die Software nicht. Derzeit unterstützt PalmNet 2.0 nur eine USB-Verbindung; ob eine Infrarot-Verbindung nachgerüstet wird, erscheint derzeit fraglich. Die Treo-Smartphones benötigen eine GPRS-Verbindung, damit diese als Modem vom PC oder Notebook verwendet werden können.

PalmNet 2.0 ist ab sofort für die Treo-Modelle 180, 180g und 270 zum Preis von 34,- US-Dollar erhältlich. Eine Testversion der Software steht zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Hans 02. Jan 2005

Die Software funktioniert bei mir (XP/SP2) einwandfrei! Allerdings hat das Programm...

Timo Lott 20. Okt 2003

Die Software funktioniert nicht! Sobald man die verbindung herstellen möchte meldet sich...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verzauberte Raben und Grüße aus China
  2. Indiegames-Rundschau Überflieger mit Tiefe und Abenteuer im Low-Poly-Land
  3. Indiegames-Rundschau Unabhängig programmierter Horror und Hacker

    •  /