Media-S: DRM-System unter GPL

Digital Rights Management für Ogg Vorbis

Die Firma SideSpace Solutions will mit Media-S ein Open-Source-DRM-System entwickeln. Das System, das unter der General Public License (GPL) entwickelt wird, setzt auf OggVorbis und OpenSSL auf und soll zu einer führenden, plattformunabhängigen Lösung zum Management digitaler Vermögensgegenstände werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Spezifikation von Media-S soll dabei prinzipiell Format-unabhängig sein, allerdings wird man als Erstes nur Ogg Vorbis offiziell unterstützen. Parallel zu der GPL-Version will man Media-S aber auch unter einer kommerziellen Lizenz anbieten, die es erlaubt, Modifikationen, vor allem bei der Verschlüsselung, geheim zu halten.

Stellenmarkt
  1. Technischer Systemadministrator CAD/GIS (d/m/w)
    Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Frankfurt am Main
  2. Kundenberater für technischen Support im After Sales Service / Customer Care Agent (m/w/d)
    HEGLA GmbH & Co. KG Wartung und Service, Lauenförde, Homeoffice möglich
Detailsuche

Media-S wird in Form einiger C-Bibliotheken implementiert, die auf dem OpenSSL Toolkit basieren. SideSpace will dabei professionellen Support für Windows und Linux anbieten.

Derzeit ist Media-S laut SideSpace in einer späten Beta-Phase und soll im Mai 2003 erscheinen. Eine Verbindung zwischen Media-S und Ogg Vorbis bzw. Xiph.org gibt es nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


screne 07. Apr 2003

Andere können sich den Quellcode ansehen und prüfen, ob die tatsächliche Implementierung...

SilenceX 04. Apr 2003

Ich seh das wie bei guten Verschlüsselungsverfahren. Diese basieren nicht auf geheimem...

Herb 04. Apr 2003

Wenn keiner mehr den Nikolaus will, dann setz ihm lange Ohren auf und verkauf ihn als...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /