Abo
  • Services:

Oracle9i Application Server Java Edition kommt

Oracle erweitert Application-Server-Angebot

Oracle hat die Oracle9i Application Server Java Edition angekündigt. Das neue Angebot beinhaltet alles, was Unternehmen für die Entwicklung und den Einsatz von Java-Anwendungen und Web-Services benötigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Oracle9i Application Server Java Edition beinhaltet Oracle9iAS Containers for J2EE, einen Application Server mit Clustering; Oracle9i JDeveloper, eine Java-integrierte Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment, IDE); Oracle HTTP Server für XML und Web-Service-Unterstützung; die objektrelationale Persistence Software Oracle9iAS TopLink sowie Oracle Enterprise Manager für durchgehendes System-Management.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Oracle9i Application Server Java Edition ist nach Herstellerangaben sofort verfügbar und kann auch kostenlos vom Oracle Technology Network heruntergeladen werden. Die Oracle9i Application Server Java Edition kostet 5.000 US-Dollar pro Prozessor. Oracle bietet auch eine Named-User-Lizenzierung an. Oracle9i Application Server Java Edition ist für unterschiedliche Plattformen erhältlich, einschließlich Linux und Windows. Embedded-Lizenzen für Oracle9i Application Server Java Edition sind für ISVs, die Mitglieder im Oracle PartnerNetwork sind, kostenlos.

Nach Angaben von Oracle ist der Oracle9i Application Server Java Edition damit zu einem Preis erhältlich, der bis zu sieben Mal geringer ist als bei vergleichbaren Lösungen von IBM und bis zu fünf Mal günstiger als bei BEA Systems.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /