Abo
  • Services:

Astarte verkauft Content Management System webEdition

webEdition Software GmbH gegründet

Die Astarte New Media AG hat ihr Content Management System "webEdition" an eine Investorengruppe unter Federführung des Venture-Capital-Unternehmens First Ventury AG verkauft. Als zentrales Produkt soll die neu gegründete webEdition Software GmbH das beliebte Content Mangement System weiterentwickeln und vermarkten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit über 3.000 verkauften Lizenzen hat sich webEdition innerhalb von nur 18 Monaten zum führenden System auf dem deutschen Content-Management-Markt entwickelt. Dieser Erfolg beruht auf einem konkurrenzlos günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis: Bereits die Basisversion des modular aufgebauten Systems bietet für 159,- Euro eine Funktionalität, die sonst nur sehr viel teurere Systeme erreichen", sagte Guido Polko, Geschäftsführer der in Karlsruhe ansässigen webEdition Software GmbH. Polko hat Management- und Unternehmererfahrung unter anderem bei Procter & Gamble, der GfK Gruppe und jungen IT- und Venture-Capital-Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin, Aschaffenburg

Mit der Eingliederung in die webEdition Software GmbH eröffnet sich für webEdition die Chance, neue Märkte auf europäischer und internationaler Ebene zu erschließen, so die Überzeugung der neuen Eigentümer. Davon ist auch Uwe Feuersenger, Vorstand der Karlsruher First Ventury AG, überzeugt, die als Mehrheitsinvestor bei der webEdition Software GmbH eingestiegen ist: "WebEdition kann in Europa und den USA noch erheblich zulegen. Die Überprüfung der Kundenzufriedenheit im Rahmen der von uns durchgeführten Due Diligence hat ein herausragend positives Feedback ergeben."

Wachsen will die webEdition Software GmbH dennoch organisch: "Wir setzen auf weitere Marktdurchdringung im Mittelstand. Deshalb werden wir uns wie bisher an der Entwicklung branchenadäquater Lösungen orientieren und wollen die Zusammenarbeit mit Agenturen als unseren wichtigsten Lizenznehmern und Partnern weiter ausbauen", versicherte Geschäftsführer Guido Polko. Bei dem Ausbau der europäischen Kundenbasis strebt das Unternehmen ebenfalls die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern an.

Auch auf der Personalebene kann sich die webEdition Software GmbH auf Kontinuität verlassen: Das komplette Entwickler- und Verkaufsteam hat von der Astarte New Media AG zu dem neuen Unternehmen gewechselt.

Astarte ist mit webEdition bereits zum dritten Mal der Verkauf einer Software-Eigenentwicklung gelungen: Zuvor hat das Unternehmen bereits "Toast", eine CD-Recording-Lösung für Apple an Adaptec und das DVD-Authoring-System "DVDirector" an Apple verkauft. Neben der First Ventury AG als Mehrheitseigner und der Wiesbadener Laurea Media GmbH ist auch Astarte-Vorstand Christoph Schlierkamp an der webEdition Software GmbH beteiligt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,99€
  4. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /