Abo
  • Services:

Online-Reisebuchungen im Aufwind

Trotz gebremster Reiselust der Deutschen sind "Reisen online" wieder im Aufwind

Auch in der deutschsprachigen Internet-Nutzerschaft ist die gebremste Reiselust spürbar, so ein Ergebnis der aktuellen W3B-Studie "Reisen im Internet": Insgesamt zwei Drittel der Nutzer geben an, im Jahr 2003 weniger bzw. zumindest nicht mehr Ausgaben für Reisen tätigen zu wollen als im Vorjahr. Nicht einmal jeder sechste Internet-Nutzer plant, 2003 mehr für Reisen auszugeben als 2002.

Artikel veröffentlicht am ,

Dessen ungeachtet gewinnt das Internet als Informationsquelle und Buchungstool für Reisen aus Sicht der Nutzer stetig an Bedeutung: Immer mehr Personen besuchen Websites zum Thema Reisen und/oder Online-Flug- und Fahrpläne; immer mehr sind daran interessiert, Reiseprodukte via Internet zu erwerben.

Stellenmarkt
  1. Walter AG, Tübingen
  2. GoDaddy, Ismaning

Steigende Tendenz weist auch der Anteil der tatsächlichen Online-Käufer von Reiseprodukten auf: So hatten Ende 1999 lediglich 11 Prozent der Online-Einkäufer eine Reise über das Internet gebucht - drei Jahre später sind es bereits 21 Prozent. Beim Online-Kauf von Flug- und Fahrtickets stieg dieser Wert im gleichen Zeitraum von 25 Prozent auf 30 Prozent.

Aus Sicht der Internet-Nutzer haben bei Online-Reisebuchungen große Anbieter die Nase vorn: So gibt die Hälfte der von W3B befragten Nutzer an, ihre Reise am liebsten auf der Website eines "großen, bekannten Reiseveranstalters" buchen zu wollen. Über 40 Prozent präferieren die Online-Buchung bei einem "bekannten Reisebüro, das es auch außerhalb des Internet gibt", so das Ergebnis der Befragung.

Spezialisierte Anbieter sowie reine Online-Reisebüros stehen dagegen mit maximal 30 Prozent der Nennungen weniger hoch in der Gunst der Nutzer. Das Schlusslicht bilden Shopping-Bereiche von Webkatalogen, Suchmaschinen und Portalen, in denen lediglich 5 Prozent der Online-User gern ihre Reisen buchen möchten, so die Studie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 554,00€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ - Release 19.10.
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /