Abo
  • Services:
Anzeige

RSA stellt USB Token vor: Smartcard-Leser als USB-Stecker

RSA SecurID 6100 USB Token: Authentifizierung mit Zertifikats-Management

RSA Security führt mit RSA SecurID 6100 USB Token ein weiteres Authentifikationsprodukt ein. Der kleine USB-Stecker vereint eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit einer Smartcard-Lösung und ermöglicht so eine Identifikation des Anwenders. Die USB-Token-Lösung unterscheidet sich von einer traditionellen Smartcard-Lösungen: Der USB-Token von RSA Security benötigt kein Smartcard-Lesegerät und wird damit für Unternehmen kostengünstiger und für den Anwender benutzerfreundlicher.

Anzeige

Der RSA SecurID 6100 USB Token soll sich in jedem USB-Port benutzen lassen. Der RSA SecurID 6100 USB Token enthält den gleichen Typ des Java-basierenden Kryptographie-Chips, der auch in der RSA-Smartcard-Lösung eingesetzt wird. Dieser Chip ermöglicht die Speicherung der vertraulichen Informationen des RSA SecurID-Tokens und der RSA-Keon-Zertifikate. Beide Authentifizierungsmöglichkeiten dienen als Berechtigungsnachweise, die Identität eines Anwenders für einen Single-Sign-On-(SSO-)Zugang in Netzwerken, VPN- oder Web-Umgebungen sowie digitale Unterschriften und Verschlüsselungen von E-Mails oder anderen elektronischen Dokumenten zu bestätigen.

RSA SecurID 6100 USB Token
RSA SecurID 6100 USB Token

RSA Security bietet mit seinem neuen Produkt eine USB-Lösung basierend auf einer Smartcard-Technologie an, die mit vielen Applikationen kompatibel ist. Diese unterstützt sowohl Passwörter, RSA SecurID und digitale Zertifikate. Der RSA SecurID 6100 USB Token funktioniert in Verbindung mit der RSA-SecurID-Passage-Software, die als Middleware zur zertifikatsbasierenden Authentifizierung in Microsoft-Windows-Umgebungen sowie als Single Sign-On in unterschiedlichen zertifikatsfähigen Applikationen, wie zum Beispiel VPN's, Web Browsern oder E-Mail-Clients, fungiert.

Die RSA-SecurID-6100-USB-Token-Lösung kann für zukünftige Sicherheitsanforderungen, wie beispielsweise "e-purse"-Applikationen oder webbasierte Dienste, angepasst und erweitert werden. Dies geschieht durch das Integrieren und Hinzufügen kleiner Java-Anwendungen.

Die RSA-SecurID-6100-USB-Token-Lösung soll ab Anfang Juni 2003 über die RSA-Vertriebspartner verfügbar sein. Ein Preis wurde nicht genannt.


eye home zur Startseite
Eva 27. Feb 2007

Eine günstige und sehr sichere Lösung gibt es bei www.intersmile.de Security Key - pro ND...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office)
  2. über duerenhoff GmbH, Nürtingen
  3. Medienwerft GmbH, Hamburg
  4. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 999,00€

Folgen Sie uns
       

  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Was ist mit Salt?

    mambokurt | 21:57

  2. wir haben den APL auch seit einiger Zeit im Haus

    Kunze | 21:55

  3. Re: Netzabdeckung Norwegen

    RipClaw | 21:53

  4. Re: Es wird Zeit für WC4

    Cok3.Zer0 | 21:48

  5. Re: Und ich habe heute erfahren...

    RipClaw | 21:47


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel