Abo
  • Services:

Zwei Millionen Kunden nutzen Telekom-Online-Rechnung

Umweltschutz durch Online-Rechnung

Nach Angaben der Deutschen Telekom nutzen bereits zwei Millionen Kunden die Rechnung Online. Diese neue Rechnungsart informiert den Kunden per E-Mail, sobald die aktuelle Rechnung auf dem Server der Deutschen Telekom bereitliegt, auf Wunsch wird die komplette Rechnung auch per E-Mail verschickt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Rechnungsdaten können per Mausklick geordnet, grafisch dargestellt und mit früheren Rechnungen verglichen werden. Ein Rechnungsarchiv stellt die Rechnungen der letzten 13 Monate zur Verfügung. Neben einer 128-Bit-SSL-Verschlüsselung soll eine Geheimzahl die notwendige Datensicherheit bieten. Neben den Sortierungs- und Analysemöglichkeiten der Einzelverbindungsübersicht ist auch der Rechnungsnachweis für das Finanzamt als Download im Fax-Datei-Format .dcx möglich, den man sich dann ausdrucken kann.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Bei rund 38 Millionen Rechnungen, die monatlich gedruckt und verschickt werden, liegen die Einsparungen an Ressourcen für die Telekom (und die Natur) auf der Hand. Pro eine Million Online-Telefonrechnungen müssen pro Jahr etwa 206 Tonnen weniger Papier produziert, bedruckt und transportiert werden.

Rechnung Online können alle Privatkunden sowie kleine Geschäftskunden der Deutschen Telekom nutzen. Voraussetzung sind ein T-Net-, T-ISDN- oder T-DSL-Anschluss, ein Computer mit Internetzugang und eine Einzugsermächtigung für die Telefonrechnung.

Wer mit Rechnung Online auch Auswertungen der Einzelverbindungen durchführen möchte, benötigt zudem noch eine Einzelverbindungsübersicht (EVÜ). Falls noch nicht vorhanden, kann diese gemeinsam mit Rechnung Online beauftragt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 1,99€
  2. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  3. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

Seppel 08. Jul 2004

hmm, nur mal zu info: so wiederlegt man keine behauptung!!! indem man schreibt: zitat"das...

hensn 20. Apr 2004

Hallo, Ich bin Azubi und zwar bei Telekom. Zur Zeit zufällig auch noch in der Hotline von...

M3CSL 25. Apr 2003

Naja, ich sehe nicht warum ein Privatmensch die Rechnung ausgedruckt haben muss. Der gro...

andiwhaan 10. Apr 2003

Und daß Computer auch Strom verbrauchen hat man bei dieser Studie wohl glatt...

Lerchenzunge 04. Apr 2003

Du schreibst doch erst, Du hast keine Einzugsermächtigung bei der Telekom?! Du Nase!


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /