• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Splinter Cell - Auch auf PlayStation 2 ein Hit

Kaum grafische Unterschiede zur Xbox-Version

Nachdem das Stealth-Action-Spiel Splinter Cell bereits PC- und Xbox-Spieler in Verzückung setzt, können nun auch PlayStation-2-Besitzer mit Sam Fischer auf Schleichjagd gehen. Überraschenderweise müssen dabei noch nicht mal große Abstriche gegenüber der Xbox-Fassung gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Story und zum Gameplay soll hier nicht mehr viel gesagt werden, schließlich ist auch die PS2-Version inhaltsgleich mit dem bei uns ausführlich getesteten PC-Spiel. Für alle die, denen Splinter Cell bisher dennoch unbekannt ist, hier die wichtigsten Informationen zur Rahmenhandlung: Wir befinden uns im Jahr 2004. Die zunehmende Gefahr terroristischer Anschläge hat den amerikanischen Geheimdienst NSA zur Gründung einer streng geheimen Spezialtruppe mit dem Namen Third Echelon veranlasst. Diese Einheit ist vor allem auf die Beschaffung wichtiger elektronischer Daten spezialisiert - und Sam Fischer, in dessen Rolle der Spieler schlüpft, ist der beste Mann dieser Truppe.

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Screenshot #1
Screenshot #1
Fortan schleicht man sich durch zehn spannende und sehr umfangreiche Missionen, in denen man Wachen ausschalten, Überwachungskameras umgehen und in Häuser einbrechen muss. Man schaltet feindliche Oberbosse mit dem Scharfschützengewehr aus, nutzt ein Nachsichtgerät, um unentdeckt zu bleiben und stiehlt wichtige Informationen aus Büro-Computern. Oberste Prämisse ist bei allen Aktionen, bloß nicht entdeckt zu werden - wer nicht beständig den Schatten und die Dunkelheit nutzt und stattdessen lieber schnell zur Schusswaffe greift, hat wenig Chancen, auch nur eine Mission erfolgreich abzuschließen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Hatte man im Vorfeld noch geunkt, dass sich die detaillierte, schöne Grafik kaum verlustfrei von der Xbox auf die PS2 übertragen ließe, sieht man sich nun eines Besseren belehrt. Zwar sind einige Texturen etwas verwaschener, das Licht-/Schattenspiel ist nicht ganz so beeindruckend und man muss auf die eine oder andere schöne Weitsicht verzichten. Nichtsdestotrotz sieht Splinter Cell aber immer noch hervorragend aus, ohne dass es zu häufigen Slow-Downs oder Rucklern kommen würde - hier haben die Entwickler wirklich das Letzte aus der Sony-Konsole herausgekitzelt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Weniger schön ist allerdings, dass an manchen Stellen etwas gekürzt wurde - einige Level sind - wenn auch nur minimal - beschnitten. Dafür enthält die PS2-Version im Vergleich zur Xbox aber auch einen Level mehr, und der Schwierigkeitsgrad ist ebenfalls nicht mehr so frustrierend hoch, was vor allem an der erhöhten Zahl der Speicherpunkte liegt. Ein neues Intro und mehrere Render-Filmchen sind ebenfalls exklusiv der PlayStation 2 vorbehalten. Und auch bei der Steuerung - ein häufiger Kritikpunkt bei der Xbox-Version - wurde nachgebessert, sämtliche Aktionen wurden bravourös an das PS2-Pad angepasst.

Fazit:
Der Siegeszug von Splinter Cell geht weiter: Nachdem das Spiel bereits auf Xbox und PC fast restlos überzeugen konnte, räumt Sam Fisher auch auf der PlayStation 2 ab - nur wenig andere Titel auf der Sony-Konsole haben einen ähnlich hohen Spielspaß, eine derart stimmige Atmosphäre und derart hervorragende Grafiken zu bieten. Jetzt müssen nur noch die Nintendo-Jünger ohne den Super-Agenten auskommen, aber auch das nicht mehr allzu lange: Splinter Cell für Gamecube und GBA erscheint bereits in wenigen Wochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

mein_name 07. Apr 2003

schon mal was von "third person singular" gehört ? .... ... .. .

Rassmus 05. Apr 2003

Ähh, seit wann war die Steuerung auf der Xbox ein Kritikpunkt ? Komisch dass ich auf...

Tony_G 05. Apr 2003

Aha, naja dann ;) MfG Tony_G

ViperIce 04. Apr 2003

Mhhh, naja... Xbox don´t rules...! That´s all. MfG ViperIce

Tony_G 04. Apr 2003

Komisch das ihr immer auf den Zusatzlevel herum hakt;) Den gibt es bei der Xbox als...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /