Abo
  • Services:

Aportis-E-Books mit Nokia 3650 oder 7650 lesen

Freeware konvertiert Textdateien in Aportis-Format

Symbianware bietet ab sofort einen kostenpflichtigen E-Book-Reader für die Symbian-Smartphones Nokia 3650 und 7650 an. Mit dem eBook getauften Programm lassen sich E-Books im Aportis-Format (.prc) auf den beiden Nokia-Geräten lesen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software eBook nutzt die Handy-Klaviatur zur Textnavigation, um zeilen- oder seitenweise zu blättern, direkt an den Anfang sowie das Ende eines Textes zu springen oder über eine Prozenteingabe eine bestimmte Position im E-Book anzuwählen. Zu den weiteren Funktionen gehören Such- und Autoscroll-Funktionen in verschiedenen Geschwindigkeiten.

Stellenmarkt
  1. Menger Engineering GmbH, Leipzig
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Wichtige Stellen in einem E-Book können als Lesezeichen gespeichert und später wieder aufgerufen werden. Auf Wunsch arbeitet eBook im horizontalen Modus und dreht die Ansicht um 90 Grad, ohne dass die Navigationsfunktionen ungültig werden. Stattdessen wird die Handy-Klaviatur dann anders belegt, um die Navigationsbefehle weiterhin angepasst an diese Ansicht bequem nutzen zu können. Schließlich lässt sich die Text- und Hintergrundfarbe nach Belieben verändern.

Als Freeware bietet Symbianware zudem einen "eBook Maker" an, um normale Textdateien in das Aportis-Format zu konvertieren, falls ein E-Book nur als Textdatei angeboten wird. Die Software läuft direkt auf den Symbian-Smartphones Nokia 3650 und 7650.

Symbianware bietet eBook für die Symbian-Smartphones Nokia 3650 und 7650 ab sofort zum Preis von 9,95 US-Euro über das Internet an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. ab 349€
  3. 116,75€ + Versand

Brezel-Bert 03. Apr 2003

hei, endlich mal die prüfungsaufgaben vom abi im handy wie goil, hätte ich damals haben...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /