Abo
  • IT-Karriere:

Einige weitere Details zu QuarkXPress 6.0 enthüllt

Neue Version berücksichtigt vor allem Interessen von Web-Publishern

Nachdem Quark im Februar 2003 erste Hinweise auf die lang erwartete Version 6 von QuarkXPress gegeben hat, folgen nun weitere Informationshappen zu der DTP-Profi-Software. Nach wie vor nennt Quark keinen Erscheinungstermin für QuarkXPress 6.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach den neuen Informationen erhält QuarkXPress 6 einige neue Funktionen, die das Gestalten von Webseiten und das Publizieren im Internet erleichtern sollen. So wird QuarkXPress 6 einen Rollover-Effekt für zwei Positionen beherrschen. Damit verändern sich nicht nur Bilder oder Textrahmen, wenn man eine Maus über sie bewegt, sondern dies bewirkt auch eine Änderung anderer Objekte auf dieser Seite, die man mit der Maus nicht "berühren" muss.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Berlin, München

Beim Bewegen der Maus über ein Hauptmenü sollen über die Funktion "kaskadierte Menüs" Untermenüs erscheinen, um eine einheitliche Bedienoberfläche zu liefern. Ferner soll die Arbeit mit Formularen erleichtert werden, indem diese auf Ebenen platziert oder Formularrahmen in Tabellenzellen angelegt werden können. Zudem soll das Hinzufügen von Hyperlinks leichter von der Hand gehen, wofür eine aktualisierte Hyperlink-Palette sorgt.

Auch wenn die Beschreibungen der Neuerungen ein wenig detaillierter geworden sind, vermisst man immer noch eine Angabe zum Erscheinungstermin. Quark nennt nach wie vor weder den Veröffentlichungstermin von QuarkXPress 6 noch einen Preis für das Produkt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (-75%) 3,75€
  3. (-77%) 11,50€
  4. 1,72€

Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

      •  /