Abo
  • Services:

Einige weitere Details zu QuarkXPress 6.0 enthüllt

Neue Version berücksichtigt vor allem Interessen von Web-Publishern

Nachdem Quark im Februar 2003 erste Hinweise auf die lang erwartete Version 6 von QuarkXPress gegeben hat, folgen nun weitere Informationshappen zu der DTP-Profi-Software. Nach wie vor nennt Quark keinen Erscheinungstermin für QuarkXPress 6.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach den neuen Informationen erhält QuarkXPress 6 einige neue Funktionen, die das Gestalten von Webseiten und das Publizieren im Internet erleichtern sollen. So wird QuarkXPress 6 einen Rollover-Effekt für zwei Positionen beherrschen. Damit verändern sich nicht nur Bilder oder Textrahmen, wenn man eine Maus über sie bewegt, sondern dies bewirkt auch eine Änderung anderer Objekte auf dieser Seite, die man mit der Maus nicht "berühren" muss.

Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Beim Bewegen der Maus über ein Hauptmenü sollen über die Funktion "kaskadierte Menüs" Untermenüs erscheinen, um eine einheitliche Bedienoberfläche zu liefern. Ferner soll die Arbeit mit Formularen erleichtert werden, indem diese auf Ebenen platziert oder Formularrahmen in Tabellenzellen angelegt werden können. Zudem soll das Hinzufügen von Hyperlinks leichter von der Hand gehen, wofür eine aktualisierte Hyperlink-Palette sorgt.

Auch wenn die Beschreibungen der Neuerungen ein wenig detaillierter geworden sind, vermisst man immer noch eine Angabe zum Erscheinungstermin. Quark nennt nach wie vor weder den Veröffentlichungstermin von QuarkXPress 6 noch einen Preis für das Produkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ASUS ZenFone 3 (ZE552KL) 64 GB für 129€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /