Abo
  • Services:

Dell und Oracle erweitern Industriepartnerschaft

Oracle-vorkonfigurierte Dell-Systeme

Dell und Oracle haben eine Erweiterung ihrer strategischen Allianz angekündigt, die neben einer Vertriebspartnerschaft auch neue Dell PowerEdge Server mit vorkonfigurierter Oracle9i-Datenbank und gemeinsamen Servicedienstleistungen beinhalten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das bislang auf die USA beschränkte Vertriebsabkommen wurde nun auch auf die Regionen Asien und Europa ausgeweitet und gilt für die Oracle9i-Datenbank und den Oracle9i Application Server.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Zudem wurden Eintiegs-Clusterlösungen vorgestellt, die ab 18.000,- US-Dollar erhältlich sein sollen und aus einer kombinierten Server/Storage-Plattform bestehen und sowohl mit Red Hat Linux Advanced Server oder Microsoft-Windows-Systemen ausgeliefert werden und speziell auf Oracle angepasst wurden.

Dell Services und Oracle Consulting wollen zudem gemeinsame Fixpreis-Beratungsdienstleistungen anbieten, die Kunden den Umstieg auf Oracle9i-Datenbanken mit Real Application Clustern erleichtern sollen. Zunächst gilt dies nur für die USA und Kanada - Europa, Asien und Lateinamerika sollen aber noch 2003 dazukommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /