Abo
  • Services:
Anzeige

Alpha-Version von Mozilla 1.4 erschienen

Neue Funktionen und zahlreiche Bugfixes in Mozilla 1.4 Alpha

Ab sofort steht die erste Alpha-Version von Mozilla 1.4 zum Download bereit. Die neue Version bringt Verbesserungen bei den Lesezeichen sowie im HTML-Editor Composer. Zudem wurden laut Entwicklerangaben rund 1.000 Programmfehler bereinigt, was eine erhöhte Geschwindigkeit, eine gesteigerte Stabilität sowie eine bessere Kompatibilität bei der Anzeige von Webseiten bringen soll.

Favicons von Webseiten zeigt Mozilla 1.4 Alpha auch in den Lesezeichen an, sofern die betreffende Seite mindestens einmal geladen wurde. Allerdings erscheinen diese Icons in der persönlichen Toolbar bislang nicht. Zudem lassen sich den Trennstrichen in den Lesezeichen Bezeichnungen zuweisen.

Anzeige

Mozilla 1.4 Alpha unterstützt nun so genanntes Smooth-Scrolling, das eine geglättete Darstellung beim Scrollen in Webseiten liefert, aber deaktiviert ist und erst über die Konfigurationsdatei eingeschaltet werden muss. Auch das Blockieren von Pop-Up-Fenstern wurde überarbeitet und soll nun leichter bedienbar sein. Schließlich erhielt der Mail-Client einen neuen Eintrag im Kontextmenü, um Spam-Mails besser bearbeiten zu können, sowie weitere kleine Verbesserungen im Umgang mit solchen Werbe-Mails.

Einige Verbesserungen erfuhr auch der integrierte HTML-Editor Composer von Mozilla. Tabellen sowie Bilder lassen sich nun bequem mit der Maus in der Größe in Echtzeit verändern. Mozilla 1.4 enthält neben der Browser-Komponente noch das Chat-Tool Chatzilla, den Mail- und Newsgroup-Client sowie einen HTML-Editor.

Mozilla 1.4 Alpha steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download bereit.


eye home zur Startseite
blubb 12. Apr 2003

Komisch - ich antworte nicht auf Plexbeiträge. Weil ich sie nicht lese... ganz einfach.

Jensemann 03. Apr 2003

Stimmt, kein Programm verbreitet mehr Viren als Outlook! Tolles Programm, kann ich jedem...

Almdan 02. Apr 2003

Wie kann das sein, dass Plex immer als erster schreibt? Ich glaube er ist FI an einer...

Makaplex 02. Apr 2003

Nein, ich bin Plex! ... Und meine Frau ist auch Plex!

Maka 02. Apr 2003

Und... irgendjemand von dieser Antwort überrascht?!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 88,67€ (nur für Prime-Kunden)
  3. (-75%) 8,75€

Folgen Sie uns
       

  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel