• IT-Karriere:
  • Services:

CDT 1.0: C/C++-Unterstützung für Eclipse

Freie, plattformunabhängige IDE Eclipse unterstützt nun auch C/C++

Das Eclipse C/C++ Development Tools (CDT) Projekt-Team bietet mit CDT 1.0 eine C/C++-Erweiterung für Eclipse an. Damit erhält die plattformunabhängige Open-Source-Entwicklungumgebung Eclipse eine breite Unterstützung für C und C++. Bislang bot Eclipse eine wirklich umfangreiche Sprachunterstützung nur für Java, so dass erst mit der Veröffentlichung von CDT Eclipse wirklich zu einer ernsthaften Mehr-Sprachen-IDE wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das CDT-Projekt wurde vor knapp einem Jahr gestartet und vor allem von QNX Software Systems vorangetrieben. Aber auch Unternehmen wie Rational, Red Hat, MontaVista, TimeSys, Tensilica, Macraigor, SAS, Programming Research und Wasabi haben Beiträge zu CDT geleistet. QNX will Eclipse mit CDT vor allem im Bereich Embedded-Systeme voranbringen.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. Watson Farley & Williams LLP, Hamburg

CDT 1.0 ist dabei kompatibel zu Eclipse 2.0.x und enthält zwei Kernkomponenten: CDT Core stellt eine vollständige Entwicklungsumgebung für C und C++ dar, einschließlich eines Projekt-Builders, der mit den GNU-Tools und -Compilern integriert ist, und eines Code-Editors, der Funktionen wie Syntax Highlighting, Code Templates und eine contextsensitive Hilfe bietet. Die CDT-Komponenten sind dabei als Plug-In-Erweiterungen realisiert, die sich vollständig in die Eclipse-Plattform integrieren.

Der CDT Debugger hingegen ist mit dem GNU gdb Debugger integriert und unterstützt neben Standard-Features wie Ablauf-Kontrolle, Thread Support, Breakpoints, Watchpoints und einem Disassemblierungs-Modus auch mehrere gleichzeitige Debug Sessions, auch auf heterogenen Prozessoren. Durch die Integration mit gdb unterstützt der CDT Debugger Plattformen wie Linux, QNX, Neutrino, Windows und Cygwin.

Eclipse CDT 1.0.1 kann ab sofort unter www.eclipse.org heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Criena 02. Apr 2003

Dank SWT, als Ersatz fuer Swing, ist die Performance ziemlich akzeptabel. Criena

Granini 02. Apr 2003

Ja aber leider nur zu Java

Dirk Olbertz 02. Apr 2003

Hier gibt es genügend Screenshots: http://download.eclipse.org/downloads/drops/R-2.1...

noclue 02. Apr 2003

cdt 1.0 gibt es seit einigen monaten. setzt auf 2.0 auf. aktuell ist aber eclipse 2.1. so...

Granini 02. Apr 2003

Ja, hier spielt der große Nachteil von Java, nämlich die Perfomance keine große Rolle.


Folgen Sie uns
       


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
    IT-Jobs
    Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

    Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
    Von Peter Ilg

    1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
    2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
    3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

      •  /