Abo
  • Services:

Grid zur Erforschung des Universums in der Entwicklung

IBM und CERN arbeiten an Verarbeitung riesiger Datenmengen

Das CERN, eine der weltweit größten Forschungseinrichtungen für Teilchenphysik, und IBM kündigen jetzt eine Kooperation im Bereich der Grid-Technologie an. IBM wird Mitglied des CERN Openlabs, in dem Werkzeuge für die Verarbeitung riesiger Datenmengen entwickelt werden. Dabei geht es insbesondere um den Bau eines riesigen Datenmanagement-Systems, das auf Grid-Computing-Technologie basiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die IBM-Virtualisierungstechnologie "Storage Tank" ist hierbei ein Meilenstein für die Datenauswertung im CERN-Projekt "Large Hadron Collider" (LHC), einem riesigen Elementarteilchenbeschleuniger, der 2007 in Betrieb gehen wird. Mit seiner Hilfe wollen die Forscher die Bedingungen, die in den ersten Sekunden nach dem Urknall des Universums geherrscht haben, studieren. Damit soll die Entstehung des Universums künftig besser verstanden werden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Der Teilchenbeschleuniger bei CERN wird jährlich bis zu zehn Petabyte Daten (zehn Millionen GBbyte) produzieren, die von Forschungseinrichtungen rund um den Globus ausgewertet und verwaltet werden müssen. IBM liefert CERN mit der Speichermanagement-Software Storage Tank eine Grundlage für die Schaffung eines flexiblen File-Systems, das für Zugang, Speicherung, Sharing und Management von Dateien in globalen Netzen optimiert ist. Bereits 2005 - in der Entwicklungsphase - werden die Schweizer Forscher ein Petabyte Daten verwalten können. Die Menge entspricht etwa 1,5 Millionen CD-ROMs.

Large Hadron Collider Prototyp - Foto (c) CERN Geneva
Large Hadron Collider Prototyp - Foto (c) CERN Geneva

Mit der Nutzung der Grid-Technologie, die auch als die nächste Phase des Internets bezeichnet wird, untermauert CERN weiter den eigenen Pionierstatus: Bereits 1990 wurde in dem Schweizer Forschungszentrum von Timothy Berners-Lee das World Wide Web "erfunden".

Das CERN in der Nähe von Genf wurde 1954 gegründet und gilt als eine der weltweit größten Forschungseinrichtungen für Teilchenphysik.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /