Abo
  • Services:

Spieletest: DOA Xtreme Beach Volleyball - Voyeur-Sport

Titel exklusiv für Xbox erhältlich

Kaum ein anderer Xbox-Titel wurde in den letzten Monaten - zumindest unter den männlichen Spielern - derart herbeigesehnt wie das in Vorberichterstattungen vor allem mit leichtbekleideten Damen beeindruckende DOA Xtreme Beach Volleyball. Jetzt ist der Titel auch in Deutschland erhältlich - und bietet leider eher tiefe Einblicke als ein Spielerlebnis mit Tiefgang.

Artikel veröffentlicht am ,

Kein Zweifel: Dieses Spiel ist eine Augenweide, und zwar von der ersten Minute an. Bereits der Vorspann, in dem die acht weiblichen Charaktere (sieben davon einigen Spielern sicherlich aus dem Prügelspiel Dead Or Alive 3 bekannt) vorgestellt werden, macht sprachlos, die Damen sind in ihren Bikinis nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch wunderbar animiert. Zudem sind auch die Kulissen ungemein stimmungsvoll: Die Ferieninsel, auf der das ganze Spiel angesiedelt ist, scheint mit ihrem karibischen Flair, den wunderschönen Sandstränden und den weitläufigen Hotel-Anlagen samt Pool direkt einem Hochglanz-Reisebürokatalog entsprungen zu sein.

Inhalt:
  1. Spieletest: DOA Xtreme Beach Volleyball - Voyeur-Sport
  2. Spieletest: DOA Xtreme Beach Volleyball - Voyeur-Sport

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Entwickler von Tecmo geben dem Spieler zudem die Möglichkeit, die Grafik und die makellosen Körper der sportlichen Schönheiten in allen Einzelheiten zu begutachten - die Kamera ist stufenlos dreh- und zoombar, so dass man den Damen aus den verschiedensten Blickwinkeln nicht nur beim Volleyballspielen, sondern auch beim Entspannen auf der Sonnenliege oder bei Liegestützen und anderen Fitnessübungen zuschauen darf. Dem Voyeur wird somit (fast) alles geboten, was er sich wünscht, zudem wird er mit einem Trick dazu animiert, dem Spiel treu zu bleiben: Mit zunehmender Spieldauer kann man sich neue Bikinis leisten, die immer mehr nackte Haut zeigen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auf dem Spielfeld lässt man sich allerdings nur für eine begrenzte Zeit von der phänomenalen Optik blenden, hier zählt letztendlich das Gameplay - und das enttäuscht. Zwar kommt die Steuerung prinzipiell mit nur zwei Tasten aus, was die Zugänglichkeit erhöht, besonders komplexe Spielzüge sind allerdings kaum möglich. Immerhin entscheiden Stellungsspiel und Dauer des Button-Drucks mit darüber, wie der Ball angenommen und ins gegnerische Feld gespielt wird.

Spieletest: DOA Xtreme Beach Volleyball - Voyeur-Sport 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 35,99€
  3. 47,67€ (Bestpreis!)
  4. (-73%) 7,99€

firolla 09. Mai 2012

Apropos Beachvolleyball, weiss jemandem ob das stimmt, dass trackshittaz auch zu den...

nackt-patch-fan 27. Apr 2006

danke fuer den hinweis. dann werde ich das spiel nicht kaufen.

hm? 01. Mär 2005

Nicht nur die der Schultertasten. Bei MGS2 z.B. wird bei einigen Waffen auch der Druck...

Frodo 16. Dez 2003

es ist halt ein japano spiel . es ist für europa kaum was gemacht worden ,sprache is...

A. Köppel 03. Apr 2003

warum z. teufel gibts das nicht für uns pc-besitzer!!!!!!!!!! man sollte meinen, dass wir...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /