Abo
  • Services:

PDFlib 5: Neue Funktionen zur automatischen PDF-Generierung

Neue Hauptversion der PDF-Programmierbibliothek "PDFlib" erschienen

Die auf Tools zur PDF-basierten Dokumentverarbeitung spezialisierte PDFlib GmbH hat mit PDFlib 5 jetzt eine umfangreich erweiterte Version ihrer Programmierbibliothek zur automatisierten und serverzentrierten PDF-Erzeugung und -Verarbeitung in unterschiedlichen Anwendungsumgebungen veröffentlicht. Mit dem "PDFlib Personalization Server" bringt die PDFlib GmbH zudem ein neues Produkt auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

PDFlib ist eine Programmierbibliothek, mit der ein Programmierer Dateien in Adobes Portable Document Format (PDF) erstellen und bearbeiten sowie diese Funktionalität in Anwendungen oder Serverumgebungen integrieren kann. Bisher hat die PDFlib GmbH mehr als 4.000 kommerzielle Lizenzen in 58 Ländern verkauft. Eine Open-Source-Version ist als "PDFlib Lite" erhältlich.

Inhalt:
  1. PDFlib 5: Neue Funktionen zur automatischen PDF-Generierung
  2. PDFlib 5: Neue Funktionen zur automatischen PDF-Generierung

Die PDFlib-Produktreihe ist für alle führenden Betriebssysteme (zwölf Plattformen) und Programmiersprachen verfügbar.

Mit der Version 5 führt die PDFlib das Block-Konzept ein. Blocks sind anwenderdefinierte Felder auf PDF-Seiten, die automatisch mit variablen Daten aus unterschiedlichen Quellen gefüllt werden können. Blocks werden mit Hilfe des neuen PDFlib Block Plugin interaktiv angelegt und über die Blockverarbeitungsfunktionen aus der PDFlib 5, der Hauptfunktion des neuen PDFlib Personalization Servers, mit Text, Bildern oder PDF-Seiten gefüllt.

Zudem wurde die gesamte Schriftenverarbeitung umgeschrieben und bietet nun eine verbesserte Unterstützung für Unicode sowie chinesische, japanische und koreanische Schrift, Kerning (Unterschneidung) für PostScript-, TrueType- und OpenType-Schriften als auch Subsetting (Untergruppen) für TrueType- und OpenType-Schriften.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Für die Druckvorstufe werden zudem PDF/X-1, PDF/X-1a und PDF/X-3, Colormanagement mit ICC-Profilen, CIE L*a*b*-Farben sowie integrierte Schmuckfarbtabellen für Pantone und HKS unterstützt.

PDFlib 5: Neue Funktionen zur automatischen PDF-Generierung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,08€ (Bestpreis!)
  2. 254,93€
  3. (aktuell Canon EOS 200D inkl. Objektiv 18-55 mm für 444€ - Bestpreis!)
  4. 137,94€ (Ersparnis ca. 50€)

Olli 08. Jul 2004

FPDF ist aber nicht geeignet, um druckfertige, PDF/X-konforme PDF´s für den...

Sandy 07. Jan 2004

Tach, habe mir die PDFlib Lite von besagter Seite geladen und festgestellt, dass es...

Oliver 02. Apr 2003

Wenn man seine Anwendung in PHP schreibt und auf die Verschlüsselung verzichten kann...

Karl Obermayr 01. Apr 2003

Hallo! Die beste Stelle zum download der Lite-Version ist http://www.pdflib.com/products...

horscht 01. Apr 2003

wo bekomme ich die lite version her. dnake


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /