Abo
  • Services:

Pixelpark: Aufsichtsrat tritt geschlossen zurück

Klage gegen Verkäufer der ZLU-Gruppe eingereicht

Am Montagabend trat überraschend der gesamte Aufsichtsrat des Multimedia-Dienstleiters Pixelpark mit Wirkung zum 30. April zurück. Vorschläge für Neuberufungen will man derzeit nicht machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Mitglieder des Aufsichtsrates der Pixelpark AG - Rechtsanwalt Dr. Manuel Cadmus (Vorsitzender), Edwin Eichler (Stv. Vorsitzender) und Rechtsanwalt Bernhard Falkenstein - haben dem Vorstand eine Erklärung übermittelt, wonach sie mit Ablauf des 30. April 2003 ihre Aufsichtsratsmandate niederlegen. Weder Aufsichtsrat noch der bis zum 15. April 2003 amtierende Vorstand, Professor Jürgen Richter, wollen derzeit Namensvorschläge an das zuständige Registergericht wegen Neuberufung des Aufsichtsrats unterbreiten.

Stellenmarkt
  1. NORMA Group Holding GmbH, Maintal bei Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München

Gleichzeitig teilt Pixelpark mit, fristgerecht Schadensersatzklage gegen die Verkäufer der ZLU-Gruppe beim Landgericht Berlin eingereicht zu haben. Gegen die ehemaligen Vorstandsmitglieder der Pixelpark AG, die den Kauf der ZLU-Gruppe zu verantworten haben, soll in den nächsten Tagen ebenfalls Klage erhoben werden.

Der Aufsichtsrat der Pixelpark AG hatte im November 2002 eine Rechtsanwaltskanzlei mit einer Untersuchung der Übernahme beauftragt, die zu dem Schluss kam, dass anlässlich des Erwerbs der ZLU-Gruppe und im Zusammenhang mit der Nachgründungsprüfung "erhebliche Unregelmäßigkeiten vorgekommen sind". Insgesamt sollen sich die Schadensersatzansprüche auf mindestens 23 Millionen Euro beziffern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

[MoRE]Mephisto 01. Apr 2003

Siehe http://www.handelsblatt.com/hbiwwwangebot/fn/relhbi/sfn/buildhbi/cn/GoArt!200014...

resonic 01. Apr 2003

???

Plex 01. Apr 2003

Tja, schade um Pixelpark. Die waren mal richtig gut! Leider kann man das von dem...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /