Abo
  • Services:
Anzeige

AMD und Fujitsu legen Geschäft mit Flash-Speicher zusammen

AMD soll 60 Prozent an FASL LLC mit Sitz in Sunnyvale halten

AMD und Fujitsu wollen ihr Geschäft mit Flash-Speicher zusammenlegen. Die Unternehmen unterzeichneten jetzt ein entsprechendes Memorandum of Understanding und planen die Einrichtung eines gemeinsamen neuen Unternehmens, das seinen Sitz in Sunnyvale (Kalifornien) haben soll, wo auch AMD sitzt. Ein japanisches Büro soll in Tokio eingerichtet werden.

Anzeige

In dem neuen Unternehmen namens FASL LLC wollen AMD und Fujitsu ihr Flash-Speicher-Geschäft zusammenlegen, einschließlich ihres Joint Ventures Fujitsu AMD Semiconductor Limited. Im dritten Quartal soll das Unternehmen den Geschäftsbetrieb aufnehmen.

AMD soll an FASL LLC 60 Prozent halten, Fujitsu 40 Prozent, die Ergebnisse des Unternehmens werden bei AMD konsolidiert. CEO des neuen Unternehmens wird Bertrand Cambou, bislang Senior Vice President von AMDs Memory Group. Von Fujistsu hingegen kommt der erste Chairman des Boards, Masamichi Ogura, bislang Senior Vice President und Group President von Fujitsu Electronic Devices Business Group.

FASL soll seine Produkte über AMD und Fujitsu sowie deren Vertrieb unter einem noch nicht genannten Markennamen verkaufen. Zum Start wird das Unternehmen 7.000 Mitarbeiter haben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 67,64€
  2. 3,99€
  3. (-50%) 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  2. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  3. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  4. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  5. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  6. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  7. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  8. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  9. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  10. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Daumen hoch Pentax

    ronlol | 12:57

  2. Re: Dickste Freunde?

    azeu | 12:57

  3. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    Desertdelphin | 12:55

  4. Und in Deutschland haben wir die Telekom

    Schattenwerk | 12:54

  5. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    Dino13 | 12:54


  1. 12:32

  2. 12:00

  3. 11:29

  4. 11:07

  5. 10:52

  6. 10:38

  7. 09:23

  8. 08:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel