Abo
  • Services:

Virtueller Unterricht für die Ausbildung zum Mediendesigner

mediadesign akademie startet neue Studiengänge

Das private Ausbildungsinstitut mediadesign akademie bietet Studiengänge für Abiturienten, Schüler mit mittlerer Reife und Studienabbrecher im Bereich Mediendesign. Besonders an der Ausbildung ist nach Meinung der Akademie das Lernkonzept: Präsenz- und virtueller Unterricht werden hier miteinander verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Schwerpunkte des Studiums sind Design, Marketing und Programmierung. Während der sechssemestrigen Studienzeit bekommen die Studenten einen Laptop zur Verfügung gestellt, der nach dem Abschluss in ihren Besitz übergeht. Der mobile Computer soll es den Studierenden ermöglichen, am Platz ihrer Wahl bestimmte Studieninhalte per Internet oder Satellit zu erarbeiten. Dabei sind die zukünftigen Mediendesigner via Headset mit dem Dozenten und anderen Kommilitonen verbunden und können sich im virtuellen Klassenraum austauschen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Janoschka Deutschland GmbH, Kippenheim

Nach dem Grundstudium wird den Absolventen das Zertifikat 'Diplom Design Neue Medien' verliehen. Nach dem Hauptstudium erhalten sie den Bachelor of Science in Multimedia, Communication und Public Relations bzw. Information Systems.

Die Ausbildung ist allerdings nicht gerade billig: Die Studiengebühren betragen monatlich zwischen 679 bis 699 Euro. Darin enthalten ist der eigene Laptop, den die Studenten zu Beginn des zweiten Semesters erhalten. Nähere technische Angaben zu den Geräten macht die mediadesign akademie allerdings noch nicht.

Das Studium beginnt jeweils am 28. April 2003 und am 20. Oktober 2003 zeitgleich in München, Düsseldorf und Berlin.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

fsd 22. Apr 2009

Die preise sind normal. Ich zahle ca 1000€ an meiner Privat Akademie. Die meisten nehmen...

kettcar 07. Apr 2003

naja ist doch ne privatschule, da sind die kosten relativ normal. ist halt inhaltlich ein...

Sucker 01. Apr 2003

yupp...die preise erreichen ja schon harvard-niveau:-)

Klaus 01. Apr 2003

Wenn ich monatlich 699€ übrig hätte, bräuchte ich auch keine Ausbildung/Studium mehr...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verzauberte Raben und Grüße aus China
  2. Indiegames-Rundschau Überflieger mit Tiefe und Abenteuer im Low-Poly-Land
  3. Indiegames-Rundschau Unabhängig programmierter Horror und Hacker

    •  /