Abo
  • Services:

Dell stellt preiswertes Centrino-Notebook Inspiron 500m vor

Einstiegspreis bei 1.629 Euro

Dell hat nun offiziell sein Inspiron-500m-Notebook vorgestellt. Das Gerät ist mit einem Intel-Pentium-M-Prozessor, dem Intel-Chipsatz 855GM und einer Wireless-LAN-Karte, die den IEEE-802.11-b/g-Standard unterstützt, ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell Inspiron 500m
Dell Inspiron 500m
Das Notebook enthält einen Intel-Pentium-M-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz, ein 14,1-Zoll-Display mit 1.024 x 768 Pixeln, eine integrierte Intel-Extreme-Graphics-Grafiklösung mit bis zu 64 MByte Shared RAM und 256 MByte DDR RAM mit 266 MHz. Hinzu kommen eine 30-GByte-Festplatte, ein modulares 8fach-DVD-ROM-Laufwerk, ein 56K-Modem, ein 10/100-Netzwerk-Anschluss, zwei USB-2.0-Schnittstellen, S-VHS TV-Out, eine Dell-Truemobile-1183-Wireless-LAN-Karte sowie ein Lithium-Ionen-Akku mit 46 Wh. Nach Herstellerangaben liegen die Akkulaufzeiten des Inspiron 500m bei bis zu vier Stunden.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden
  2. netvico GmbH, Stuttgart

Die Wireless-LAN-Karte Dell TrueMobile 1183 unterstützt den 802.11-b/g-Standard und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 54 Mbit/s. Wahlweise können Anwender das neue Notebook außerdem mit der Wireless-LAN-Karte Intel Pro 2100 (für IEEE 802.11b mit 11 MByte/s) ausstatten. Optional steht außerdem ein internes Bluetooth-Modul zur Verfügung. Das Notebook wiegt 2,3 Kilogramm und ist 33 Millimeter dünn.

Das Dell Inspiron 500m wird mit Windows XP Home und Works 7.0 ausgeliefert und soll ab 1.629,- Euro zzgl. Versandkosten erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

xofox 19. Okt 2003

Schau mal www.preissuchmaschine.de, mein Lieblingsteil an Suchmaschienen.

helium 19. Okt 2003

hab jetzt auch einen gekauft, muss sagen für umgerechnet ca. 950 euro neu. win.xpp,1.4...

mumble 01. Apr 2003

"Preiswert! ist ja nun ein sehr dehnbarer Begriff. Als ich nach einem neuen Notebook...

Rollercoaster 01. Apr 2003

und wird dadurch teurer genau darum gings mir !

kagi 01. Apr 2003

auch wenn der latitude D600 einiges mehr kostet (ist nicht unter 2000 euro zu haben), der...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /