Abo
  • Services:

Adaptec kauft Eurologic

Ziel: Externe und vernetzte Storage-Lösungen jetzt aus einer Hand

Adaptec will das irische Unternehmen Eurologic Systems, einen Anbieter für externe und vernetzte Speicherlösungen, übernehmen. Mit dieser Akquisition will Adaptec seine Position im Markt für direct-attached Server Storage weiter ausbauen und komplette, End-to-End-Netzwerk-Storage-Lösungen sowohl auf Block- als auch auf File-Basis anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Adaptec geht davon aus, dass die Akquisition im April 2003 abgeschlossen sein wird. Im Vorfeld der Übernahme hat Eurologic seine SAN-Software-Abteilung als separate Einheit abgestoßen, diese wird auch weiterhin unabhängig operieren.

Stellenmarkt
  1. GoDaddy, Hürth
  2. Stadtwerke München GmbH, München

"Wir arbeiten eng mit den führenden OEMs zusammen, um dem Massenmarkt den Übergang zu Storage-Networking-Technologien zu erleichtern. Das erreichen wir mit neuen Lösungen, die so einfach und verlässlich wie herkömmliche direct-attached Server-Storage-Produkte sein werden", so Robert N. Stephens, CEO von Adaptec. "Die Verbindung von Eurologics Fähigkeiten im Bereich Storage-Systeme mit Adaptecs Führungsrolle in den Bereichen Server Storage Konnektivität und IP Storage Networking wird es uns ermöglichen, OEMS und Reseller mit kompletten Lösungen für direct-attached und networked Storage zu beliefern, dies schließt iSCSI Targets mit ein."

Eurologics bietet JBOD und RAID SCSI, Fibre Channel und Serial-ATA-Lösungen an. Die Produkte werden durch ein weltweites Netzwerk von OEMS und Resellern vertrieben. Der Hauptsitz von Eurologic liegt in Dublin, Irland. Das Unternehmen beschäftigt derzeit circa 150 Mitarbeiter.

Adaptec wird Eurologic als Barkauf für ungefähr 30 Millionen US-Dollar erwerben. Das Unternehmen wird in Adaptecs Storage Solutions Group eingegliedert werden. Adaptec übernimmt alle Kunden- und Zulieferer-Verträge.

"Wir gehen davon aus, dass Eurologic im kommenden Geschäftsjahr zwischen 60 und 70 Millionen US-Dollar zum Umsatz von Adaptec beitragen wird und dieser positive Effekt sich bereits in der Halbjahresbilanz niederschlägt", erläuterte David A. Young, CFO bei Adaptec.

Eurologic Systems wurde 1988 gegründet und ist ein Hersteller für vernetzte Storage-Lösungen in vertikalen Märkten wie im Channel- und im Serverbereich. Das Unternehmen hat nach Eigenangaben mittlerweile circa 148.000 Storage-Systeme ausgeliefert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /