Klassenzimmer sollen mit SuSE Linux ausgestattet werden

SuSE Linux startet Education-Programm

Die SuSE Linux AG unterstützt den Einsatz von freier Software an Schulen und Universitäten. Ab sofort können neben Schulen und Universitäten auch gemeinnützige Vereine, staatlich anerkannte Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie Behinderte und Rentner Linux-Software von SuSE zu Vorzugspreisen beziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits seit acht Jahren können Schüler und Studenten ebenso wie Schulen, Fachhochschulen und Universitäten SuSE Linux zu vergünstigten Preisen über den Fachbuchhandel oder direkt beim Hersteller beziehen. Jetzt weitet SuSE dieses Angebot aus.

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) Netzwerktechnik und -sicherheit
    ED Netze GmbH, Rheinfelden (Baden)
Detailsuche

Ab sofort gelten die Sonderkonditionen auch für Kindergärten und Jugendeinrichtungen, nichtkommerzielle Forschungseinrichtungen, die staatlich anerkannten Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie alle gemeinnützigen Vereine, die nichtkommerzielle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen durchführen. Des Weiteren kommen nun Wehr- und Zivildienstleistende, Behinderte, Arbeitslose und Rentner in den Genuss der "Education"-Preise. Schulen erhalten ab sofort neben SuSE Linux auch zahlreiche Software-Lösungen für den professionellen Linux-Einsatz zu attraktiven Konditionen. Dazu gehören neben dem SuSE Linux Office Desktop und -Office Server auch der SuSE Linux Enterprise Server sowie der SuSE Linux Openexchange Server.

"Linux ist in den letzten Jahren vor allem in Deutschland zu einem relevanten Wirtschaftsfaktor geworden. Hochschulen und Universitäten haben hieran durch den von ihnen geleisteten Wissenstransfer einen wesentlichen Anteil", erklärte Petra Heinrich, Vice President Partner Sales & Services bei der SuSE Linux AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Almdan 01. Apr 2003

Sehr richtig, ich nutze einen Satz CDs aus dem Netz und eine DVD von ixsoft.de für 15...

Andreas 01. Apr 2003

Bei Nutzung von dsl-anschluß reichen max. 6 Debian-Installationsdisketten. Damit...

Thomas 01. Apr 2003

suse kann man doch auch runterlden, sind drei CDs, die progs auf den 4 weiteren CDs...

Thomas 01. Apr 2003

Moin, Das Install-Handbuch gibt es auch einzeln im Buchhandel zu kaufen, ca 25,- Thmas



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Qualitätsprobleme: VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen
    Qualitätsprobleme
    VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen

    Qualitätsprobleme mit dem Akku des Volkswagen ID. Buzz sorgen für einen Produktionsstopp. Schuld soll eine Akkuzelle eines neuen Lieferanten sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /