Abo
  • Services:

Macromedia bringt Flash Communication Server MX 1.5

Software unter Windows und Linux einsetzbar

Der Flash Communication Server MX 1.5 von Macromedia unterstützt nun auch Red Hat Linux ab 7.3, bietet eine SSL-Verschlüsselung samt HTTP-Tunneling und erlaubt die Wiedergabe von MP3-Dateien.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die Integration von SSL und HTTP-Tunneling sollen künftig Firewalls oder Proxies keine Probleme mehr beim Abrufen entsprechender Inhalte machen, wobei der Datenverkehr zum Server sicher stattfindet. Die neue Version überträgt MP3-Dateien als direkten Stream und synchronisiert Audio- und Video-Ströme nun besser.

Stellenmarkt
  1. Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH, Köln
  2. initperdis GmbH, Hamburg

Über ein neues Modell zum Hinzufügen von weiteren Bandbreiten-Kapazitäten lassen sich kurzfristig Kapazitätserweiterungen für Websites vornehmen, um etwa bei bestimmten Ereignissen zu erwartende Verkehrsspitzen abdecken zu können.

Macromedia bietet den Flash Communication Server MX 1.5 für Windows und Linux ab sofort online zum Preis ab rund 614,- Euro für die Personal Edition an. Für die Professional Edition fallen 4.759,- Euro an, wobei das Update für die Professional Edition vom Flash Communication Server MX 1.0 kostenlos ist.

Eine kostenlose Developer-Edition soll Entwicklern zeigen, wie das Produkt arbeitet und wie man Applikationen dafür schreibt. Diese Version weist eine Kapazitätsbeschränkung bezüglich der Bandbreite sowie der Zahl der Verbindungen auf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  4. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Elmar 06. Jun 2003

Du bist echt der Bringer! Du schreibst auf eine 3 Monate alten Eintrag ;) Ich hoffe, Du...

flobo 06. Jun 2003

eieiei.. wenn man keine ahnung sollte man sich bekanntlich zurückhalten. macromedia...

Elmar 31. Mär 2003

Nimm´s leicht! Ist doch ganz ustig, oder? ;-) Flash ist doch für die Bilder zum Malen und...

Macromedian 31. Mär 2003

In welchem Net lebt ihr den ? Seid wohl die Fraktion die 1994 lieber "die Entwicklung...

GHOST 31. Mär 2003

Yep, SVG lebe hoch ;-=)


Folgen Sie uns
       


We Happy Few - Golem.de Live

Anspruchsvolle Abenteuer wie Bioshock und Dishonored waren offenbar Vorbild für We Happy Few. Wer mag, kann die Kampagne des Action-Adventures fast sofort nach dem Start abschließen - oder sich in eine dystopische 60er-Jahre-Parallelwelt stürzen.

We Happy Few - Golem.de Live Video aufrufen
Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /