Abo
  • Services:

Neue Bilder und Infos zu Starcraft Ghost

Spiel ist derzeit für viertes Quartal 2003 angekündigt

Groß war der Aufschrei in der nicht gerade kleinen Starcraft-Fangemeinde, als bekannt wurde, dass Entwickler Blizzard den nächsten Starcraft-Titel exklusiv für Konsolen entwickeln wird. Schließlich betritt Blizzard damit neues Terrain - bisher war die bevorzugte Plattform der unter anderem für Diablo, Warcraft und eben Starcraft verantwortlichen Entwickler der PC. Starcraft Ghost ist allerdings auch alles andere als eine bloße Übertragung des erfolgreichen Strategietitels von PC auf Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Zwar sollen auch in Starcraft Ghost Taktik und Strategie eine große Rolle spielen, nichtsdestotrotz wird die Action hier aber im Mittelpunkt stehen. Die Hintergrundgeschichte ist natürlich im Starcraft-Universum angesiedelt: Man schlüpft in die Rolle der Agentin Nova, die speziell in den Künsten der Spionage und des taktischen Kampfes geschult ist und zudem auch auf übersinnliche Kräfte zurückgreifen kann. Gemeinsam mit einer Gruppe Verbündeter und einem komplexen System verschiedener Waffen kämpft sie sich nun durch eine Reihe storybasierter Missionen.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Screenshot #2
Screenshot #2
Was sich wie ein herkömmliches Action-Adventure anhört soll nach den Worten Blizzards ein außergewöhnliches Spielerlebnis werden. Die Entwickler versprechen unter anderem beeindruckende Spezialeffekte und zahlreiche neue Fähigkeiten der Charaktere, die das Gameplay stark beeinflussen sollen. Mit dem "Hostile Environment Suit" etwa werden Stärke, Beweglichkeit und Schnelligkeit der Person erhöht, die sie trägt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Starcraft Ghost wird voraussichtlich für Xbox, PlayStation 2 und Gamecube erscheinen. Derzeit geht der für das Spiel zuständige Publisher Vivendi Universal davon aus, dass der Titel im vierten Quartal 2003 veröffentlicht wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Cursed-Soul 23. Jun 2003

So mal als kleine neben frage? Für alle die sich zoffen und für die die keine Konsolen...

Duppel 02. Apr 2003

Du redest, unter anderem, von "Lost Vikings" aufm SNES.....ja, das waren noch Zeiten mitm...

ghost 01. Apr 2003

da hast du recht Es wird bestimmt ein sehr gutes Spiel, aber nicht so sehr aus Grafik...

Absalom 01. Apr 2003

Zynischmus ist ja OK, vielleicht hat er nur aufgeregt die Schlagzeile gelesen und sich...

hiTCH-HiKER 01. Apr 2003

Er hat aber recht.. wenn ich mir die PC Portierungen für XBox ansehe wie etwa UT... echt...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /