Elektronisches Notiz-Tablett von Hama

Schreibunterlage mit Infrarot-Sensor und USB-Anschluss

Der Zubehöranbieter Hama bringt mit dem "PC Notes Taker" ein digitales Notiz-Tablett, mit dem sich Notizen und Zeichnungen zu Papier und gleichzeitig in den PC bringen lassen. Dazu wird ein Blatt Papier in die per USB mit dem PC verbundene Schreibunterlage mit Infrarot-Sensor geklemmt; der mitgelieferte kabellose Stift ist gleichzeitig ein Kugelschreiber.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Notizen werden so auf dem Bildschirm und auf dem Papier sichtbar; beschreibbar sind alle Papiergrößen bis DIN A4. Die Datenübertragung zum PC erfolgt Hama zufolge in Echtzeit. Die Daten werden allerdings nur als Bilder gespeichert, so können sie beispielsweise als E-Mail versendet und archiviert, jedoch nicht durchsucht werden. Eine Handschriftenerkennung ist nicht integriert. Für eine praktische Handhabung sollen programmierbare Funktionstasten am Tablett-Empfänger dienen, die mit der Stiftspitze zu berühren sind.

PC Notes Taker von Hama
PC Notes Taker von Hama
Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d) ERP System
    SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Technischer Redakteur (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Der Hama PC Notes Taker (Art.-Nr. 49147) soll für rund 110,- Euro verfügbar sein. Eine Treiber- und Software-CD für Windows 98/ME und Windows 2000/XP wird mitgeliefert.

Die Technik hinter dem PC Notes Taker ist nicht neu, Anfang 2001 kündigte Digital Ink bereits mit dem N-Scribe Pen ein entsprechendes Tablett an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Caerandir 24. Aug 2004

Oops, sorry, der zweite Link ist verstuemmelt. Hier die korrekte Version: https://www...

Caerandir 24. Aug 2004

Jupp, gibt es. Das Programm heisst Sketcher. Ausserdem gibt's ein Software Developer...

Gerd Wilhelm 26. Jul 2004

Zur Zeit gibt beim ALDI das gleiche für 39,99 Euro Funktioniert sehr gut

Johannes Holzer 08. Sep 2003

Das gibt es im Moment (scheinbar baugleich) bei ALDI für 50 EURO. Kennt jemand Treiber...

Axel 04. Jul 2003

Ich will ja nichts sagen, aber mir scheint so dass es sich hier um exakt das gleiche...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /