Abo
  • Services:

Elektronisches Notiz-Tablett von Hama

Schreibunterlage mit Infrarot-Sensor und USB-Anschluss

Der Zubehöranbieter Hama bringt mit dem "PC Notes Taker" ein digitales Notiz-Tablett, mit dem sich Notizen und Zeichnungen zu Papier und gleichzeitig in den PC bringen lassen. Dazu wird ein Blatt Papier in die per USB mit dem PC verbundene Schreibunterlage mit Infrarot-Sensor geklemmt; der mitgelieferte kabellose Stift ist gleichzeitig ein Kugelschreiber.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Notizen werden so auf dem Bildschirm und auf dem Papier sichtbar; beschreibbar sind alle Papiergrößen bis DIN A4. Die Datenübertragung zum PC erfolgt Hama zufolge in Echtzeit. Die Daten werden allerdings nur als Bilder gespeichert, so können sie beispielsweise als E-Mail versendet und archiviert, jedoch nicht durchsucht werden. Eine Handschriftenerkennung ist nicht integriert. Für eine praktische Handhabung sollen programmierbare Funktionstasten am Tablett-Empfänger dienen, die mit der Stiftspitze zu berühren sind.

PC Notes Taker von Hama
PC Notes Taker von Hama
Stellenmarkt
  1. ESO Education Group, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)

Der Hama PC Notes Taker (Art.-Nr. 49147) soll für rund 110,- Euro verfügbar sein. Eine Treiber- und Software-CD für Windows 98/ME und Windows 2000/XP wird mitgeliefert.

Die Technik hinter dem PC Notes Taker ist nicht neu, Anfang 2001 kündigte Digital Ink bereits mit dem N-Scribe Pen ein entsprechendes Tablett an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Caerandir 24. Aug 2004

Oops, sorry, der zweite Link ist verstuemmelt. Hier die korrekte Version: https://www...

Caerandir 24. Aug 2004

Jupp, gibt es. Das Programm heisst Sketcher. Ausserdem gibt's ein Software Developer...

Gerd Wilhelm 26. Jul 2004

Zur Zeit gibt beim ALDI das gleiche für 39,99 Euro Funktioniert sehr gut

Johannes Holzer 08. Sep 2003

Das gibt es im Moment (scheinbar baugleich) bei ALDI für 50 EURO. Kennt jemand Treiber...

Axel 04. Jul 2003

Ich will ja nichts sagen, aber mir scheint so dass es sich hier um exakt das gleiche...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /