• IT-Karriere:
  • Services:

Elektronisches Notiz-Tablett von Hama

Schreibunterlage mit Infrarot-Sensor und USB-Anschluss

Der Zubehöranbieter Hama bringt mit dem "PC Notes Taker" ein digitales Notiz-Tablett, mit dem sich Notizen und Zeichnungen zu Papier und gleichzeitig in den PC bringen lassen. Dazu wird ein Blatt Papier in die per USB mit dem PC verbundene Schreibunterlage mit Infrarot-Sensor geklemmt; der mitgelieferte kabellose Stift ist gleichzeitig ein Kugelschreiber.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Notizen werden so auf dem Bildschirm und auf dem Papier sichtbar; beschreibbar sind alle Papiergrößen bis DIN A4. Die Datenübertragung zum PC erfolgt Hama zufolge in Echtzeit. Die Daten werden allerdings nur als Bilder gespeichert, so können sie beispielsweise als E-Mail versendet und archiviert, jedoch nicht durchsucht werden. Eine Handschriftenerkennung ist nicht integriert. Für eine praktische Handhabung sollen programmierbare Funktionstasten am Tablett-Empfänger dienen, die mit der Stiftspitze zu berühren sind.

PC Notes Taker von Hama
PC Notes Taker von Hama
Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Metzingen

Der Hama PC Notes Taker (Art.-Nr. 49147) soll für rund 110,- Euro verfügbar sein. Eine Treiber- und Software-CD für Windows 98/ME und Windows 2000/XP wird mitgeliefert.

Die Technik hinter dem PC Notes Taker ist nicht neu, Anfang 2001 kündigte Digital Ink bereits mit dem N-Scribe Pen ein entsprechendes Tablett an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-70%) 2,99€

Caerandir 24. Aug 2004

Oops, sorry, der zweite Link ist verstuemmelt. Hier die korrekte Version: https://www...

Caerandir 24. Aug 2004

Jupp, gibt es. Das Programm heisst Sketcher. Ausserdem gibt's ein Software Developer...

Gerd Wilhelm 26. Jul 2004

Zur Zeit gibt beim ALDI das gleiche für 39,99 Euro Funktioniert sehr gut

Johannes Holzer 08. Sep 2003

Das gibt es im Moment (scheinbar baugleich) bei ALDI für 50 EURO. Kennt jemand Treiber...

Axel 04. Jul 2003

Ich will ja nichts sagen, aber mir scheint so dass es sich hier um exakt das gleiche...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    •  /