Abo
  • Services:

Commandos 3: Destination Berlin kommt im Sommer

Dritter Teil der Strategiespielreihe in der Entwicklung

Kaum ist mit Preatorians der aktuelle Titel der Pyro Studios erschienen, kündigen die spanischen Entwickler mit Commandos 3: Destination Berlin bereits ihr nächstes Spiel an. Von den ersten beiden Teilen der Commandos-Reihe konnten weltweit bisher über drei Millionen Exemplare abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch im dritten Teil übernimmt man wieder das Kommando über ein Team von Elite-Soldaten, die in verschiedenen Missionen Gefangene befreien, hochrangige Gegner ausschalten und Militärgeheimnisse ausspionieren müssen. Eine neue Grafik-Engine soll dabei deutlich detailliertere Innenräume darstellen als bisher, die sich zudem komplett drehen und zoomen lassen. Auch an einem weiteren Punkt haben die Jungs von Pyro gefeilt - der Schwierigkeitsgrad wird diesmal wohl deutlich moderater sein als bei den teilweise schon frustrierend schweren Vorgängern.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt wird es drei Kampagnen geben, wobei eine in Stalingrad, eine in Mitteleuropa und eine in der Normandie angesiedelt ist. Unter anderem wird man so auch das Gestapo-Hauptquartier in Berlin infiltrieren müssen - hier bleibt abzuwarten, inwiefern der Titel optisch, eventuell aber auch spielerisch für den deutschen Markt angepasst werden muss. Erstmals wird es mit Commandos 3 in dieser Serie auch möglich sein, im Multiplayer-Deathmatch via LAN oder Internet mit bis zu acht Gegnern anzutreten.

Commandos 3: Destination Berlin erscheint nach Angabe des verantwortlichen Publishers Eidos voraussichtlich bereits im Sommer 2003.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

SERS 21. Jul 2003

Servus! @HerrPoff: Die Poff-adresse funzt bei mir nicht! Ciao, SERS

Marc 26. Jun 2003

Die werden nicht sonderlich hoch sein.. sind ja vorgezeichnete Grafiken mit nur wenigen...

Gronex 13. Jun 2003

was ich aber auch gerne wissen würde ist was die systemvorausstzungen für commados 3 sind

dev0 02. Apr 2003

Naja, hoffen wir mal, das es nicht zensiert wird... sieht nämlich von den Screenshots her...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /