Abo
  • Services:

Commandos 3: Destination Berlin kommt im Sommer

Dritter Teil der Strategiespielreihe in der Entwicklung

Kaum ist mit Preatorians der aktuelle Titel der Pyro Studios erschienen, kündigen die spanischen Entwickler mit Commandos 3: Destination Berlin bereits ihr nächstes Spiel an. Von den ersten beiden Teilen der Commandos-Reihe konnten weltweit bisher über drei Millionen Exemplare abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch im dritten Teil übernimmt man wieder das Kommando über ein Team von Elite-Soldaten, die in verschiedenen Missionen Gefangene befreien, hochrangige Gegner ausschalten und Militärgeheimnisse ausspionieren müssen. Eine neue Grafik-Engine soll dabei deutlich detailliertere Innenräume darstellen als bisher, die sich zudem komplett drehen und zoomen lassen. Auch an einem weiteren Punkt haben die Jungs von Pyro gefeilt - der Schwierigkeitsgrad wird diesmal wohl deutlich moderater sein als bei den teilweise schon frustrierend schweren Vorgängern.

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, Deggendorf
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt wird es drei Kampagnen geben, wobei eine in Stalingrad, eine in Mitteleuropa und eine in der Normandie angesiedelt ist. Unter anderem wird man so auch das Gestapo-Hauptquartier in Berlin infiltrieren müssen - hier bleibt abzuwarten, inwiefern der Titel optisch, eventuell aber auch spielerisch für den deutschen Markt angepasst werden muss. Erstmals wird es mit Commandos 3 in dieser Serie auch möglich sein, im Multiplayer-Deathmatch via LAN oder Internet mit bis zu acht Gegnern anzutreten.

Commandos 3: Destination Berlin erscheint nach Angabe des verantwortlichen Publishers Eidos voraussichtlich bereits im Sommer 2003.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

SERS 21. Jul 2003

Servus! @HerrPoff: Die Poff-adresse funzt bei mir nicht! Ciao, SERS

Marc 26. Jun 2003

Die werden nicht sonderlich hoch sein.. sind ja vorgezeichnete Grafiken mit nur wenigen...

Gronex 13. Jun 2003

was ich aber auch gerne wissen würde ist was die systemvorausstzungen für commados 3 sind

dev0 02. Apr 2003

Naja, hoffen wir mal, das es nicht zensiert wird... sieht nämlich von den Screenshots her...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /