Abo
  • Services:

Commandos 3: Destination Berlin kommt im Sommer

Dritter Teil der Strategiespielreihe in der Entwicklung

Kaum ist mit Preatorians der aktuelle Titel der Pyro Studios erschienen, kündigen die spanischen Entwickler mit Commandos 3: Destination Berlin bereits ihr nächstes Spiel an. Von den ersten beiden Teilen der Commandos-Reihe konnten weltweit bisher über drei Millionen Exemplare abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch im dritten Teil übernimmt man wieder das Kommando über ein Team von Elite-Soldaten, die in verschiedenen Missionen Gefangene befreien, hochrangige Gegner ausschalten und Militärgeheimnisse ausspionieren müssen. Eine neue Grafik-Engine soll dabei deutlich detailliertere Innenräume darstellen als bisher, die sich zudem komplett drehen und zoomen lassen. Auch an einem weiteren Punkt haben die Jungs von Pyro gefeilt - der Schwierigkeitsgrad wird diesmal wohl deutlich moderater sein als bei den teilweise schon frustrierend schweren Vorgängern.

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt wird es drei Kampagnen geben, wobei eine in Stalingrad, eine in Mitteleuropa und eine in der Normandie angesiedelt ist. Unter anderem wird man so auch das Gestapo-Hauptquartier in Berlin infiltrieren müssen - hier bleibt abzuwarten, inwiefern der Titel optisch, eventuell aber auch spielerisch für den deutschen Markt angepasst werden muss. Erstmals wird es mit Commandos 3 in dieser Serie auch möglich sein, im Multiplayer-Deathmatch via LAN oder Internet mit bis zu acht Gegnern anzutreten.

Commandos 3: Destination Berlin erscheint nach Angabe des verantwortlichen Publishers Eidos voraussichtlich bereits im Sommer 2003.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 481,00€ (Bestpreis!)
  2. 554,00€ (Bestpreis!)
  3. 59,99€ - Release 19.10.
  4. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

SERS 21. Jul 2003

Servus! @HerrPoff: Die Poff-adresse funzt bei mir nicht! Ciao, SERS

Marc 26. Jun 2003

Die werden nicht sonderlich hoch sein.. sind ja vorgezeichnete Grafiken mit nur wenigen...

Gronex 13. Jun 2003

was ich aber auch gerne wissen würde ist was die systemvorausstzungen für commados 3 sind

dev0 02. Apr 2003

Naja, hoffen wir mal, das es nicht zensiert wird... sieht nämlich von den Screenshots her...


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /