• IT-Karriere:
  • Services:

marktplatz-thueringen.de will regionalen Handel stärken

Gemeinsame Initiative von Zeitungsgruppe Thüringen, Sparkassen und TEAG

Den regionalen Handel im Freistaat Thüringen will ein neuer, landesweiter Internet-Marktplatz stärken. Thüringer Firmen und Gewerbetreibende haben dort die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen auf www.marktplatz-thueringen.de online anzubieten. Gesellschafter des Marktplatzes sind die Zeitungsgruppe Thüringen (ZGT), die Thüringer Energie AG (TEAG) und Thüringer Sparkassen, die gemeinsam die marktplatz-thueringen.de GmbH und Co. KG ins Leben gerufen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die virtuelle Handelsplattform gibt nach der Idee der Initiatoren Firmen und Gewerbetreibenden in der Region die Möglichkeit, ihr Angebot zu bewerben und anzubieten. Der Marktplatz steht der gesamten Thüringer Wirtschaft offen - unabhängig von deren Branchenzugehörigkeit.

Stellenmarkt
  1. edith.care GmbH, Hamburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte

"In den kommenden Monaten erwarten wir daher einen raschen Zuwachs von Firmenpräsenzen und damit auch einen schnellen Ausbau des regionalen Internet-Angebots von Produkten und Leistungen. Wir und die Sparkassen in Thüringen werden interessierte Firmen gerne beim Aufbau ihrer Präsenz unterstützen", kommentierte Marktplatz-Manager Stefan Eisenreich. "Interaktiv nutzbare Zusatzangebote tragen außerdem zu einer erhöhten Attraktivität des Internet-Marktplatzes bei. Beispielsweise können Thüringer Bürger und Bürgerinnen für Veranstaltungen Tickets buchen, jederzeit einen kostenfreien SMS-Service nutzen, das aktuelle Wetter, Kinoprogramme und Fahrpläne der Region abfragen, E-Cards mit Bildmotiven aus Thüringen versenden, regelmäßig an Online-Gewinnspielen teilnehmen und vieles mehr."

TEAG-Vorstandsmitglied Stefan Sarry verweist ebenfalls auf die vielfältigen Serviceangebote des Internetportals: "Die Bündelung vieler nützlicher Angebote vermittelt eine schnelle Orientierung und erspart dem Nutzer lange Wege und lästige Formalitäten." So biete der Umzugsservice die Möglichkeit, mit einem Formular Energiedienstleister, Zeitungsvertrieb und Sparkasse gleichzeitig über die neue Anschrift zu informieren. Darüber hinaus sollen aktuelle Verkehrs- und Blitzinformationen sowie ein Zugang zu kommunalen Behörden geboten werden.

Aktuelle Berichte und Schlagzeilen aus den Regionen und Deutschland auf dem Marktplatz liefert die Zeitungsgruppe Thüringen. Ihr Geschäftsführer Wilfried Goosmann beobachtet bei den privaten Haushalten "eine steigende Nachfrage nach Online-Informationen. Als Gesellschafter des Marktplatzes bringen wir mit den Zeitungen Thüringer Allgemeinen, Ostthüringer Zeitung und Thüringische Landeszeitung unsere anerkannte Nachrichtenkompetenz ein." Ausdrückliche Zielsetzung des Marktplatzes ist es ebenso, mit allen Städten und Gemeinden im Land das Angebot zu vernetzen. Erste Gespräche fanden nach Angaben der Veranstalter bereits statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. 27,99€
  4. (-63%) 6,99€

lehrer 31. Mär 2003

Lächerlich !!! Steuerwahnsinn !!!


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    •  /