Abo
  • Services:

Spieletest: Praetorians - Römische Feldherren-Strategie

Schwerer, aber faszinierender Titel von Pyro

Die Pyro-Studios besitzen dank der taktisch angelegten und spielerisch äußerst reizvollen Commandos-Reihe einen exzellenten Ruf unter PC-Strategen. Mit Praetorians wagen sie sich nun zumindest thematisch auf ein ganz anderes Feld - diesmal steuert man nicht eine kleine Gruppe von Elite-Soldaten, sondern versucht, dem römischen Volk zur Weltherrschaft zu verhelfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Szenario des 3D-Strategiespiels ist prinzipiell zum Zeitpunkt der Feldzüge Julius Caesars angelegt, allerdings sollte man keine allzu große historische Genauigkeit erwarten. Historische Schlachten können nicht nachgespielt werden, und auch die Ausrüstung und die Formationen der Truppen scheinen manchmal eher spektakulär denn wirklich geschichtlich korrekt zu sein.

Inhalt:
  1. Spieletest: Praetorians - Römische Feldherren-Strategie
  2. Spieletest: Praetorians - Römische Feldherren-Strategie

Screenshot #1
Screenshot #1
In der Rolle eines römischen Generals müssen nach und nach Gefechte gegen die Gallier, Briten und Ägypter ausgetragen werden, um so das eigene Imperium zum mächtigsten der Welt zu machen. Die über zwanzig Missionen bieten dabei eine Menge Abwechslung, mal belagert man feindliche Burgen, ein anderes Mal ist man selber der Angegriffene und muss das eigene Schloss verteidigen. Eine weitere der zahlreichen Aufgaben ist es, einen Goldtransport zu eskortieren und vor Überfällen zu schützen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zum erfolgreichen Bestehen der Missionen kann man auf verschiedene Truppen zurückgreifen: Mit Spähern lässt sich die nähere Umgebung auskundschaften, Bogenschützen jagen dem Feind schon aus der Ferne Angst ein. Im direkten Schlachtgetümmel befehligt man dann unter anderem Legionäre und Gladiatoren. Dabei kommt man im Vergleich zu anderen Echtzeit-Strategietiteln im Nahkampf kaum zum Zuge, zumeist hängt alles von der vorherigen Planung des Angriffs ab.

Spieletest: Praetorians - Römische Feldherren-Strategie 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. 49,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Mirko 14. Mär 2006

ich find das Spiel echt spitze, weil mann so viele Einheiten zur auswahlhat und weil es...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /