• IT-Karriere:
  • Services:

Plus bringt "Volks-Notebook" von Gericom (Update)

WLAN und Mobility Radeon 9000 inklusive

Der Lebensmittel-Discounter Plus wird am 7. April 2003 nun auch ein "Volks-Notebook" bringen, das vom Hersteller Gericom stammt. Das mit dem AMD-Prozessor Mobile Athlon XP 2000+, einem Mobility-Radeon-9000-Grafikchip, 15-Zoll-Display und WLAN ausgestattete Gerät soll bereits ab 29. März online bestellbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Volks-Notebook bei Plus
Volks-Notebook bei Plus
Dem Mobility-Radeon-9000-Grafikchip stehen 64 MByte DDR-SDRAM zur Verfügung, so dass das Volks-Notebook auch für Spielefans geeignet sein soll. Das 15-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten (XGA). Der stromsparende Mobile-Athlon-XP-2000+Prozessor kann seinerseits auf 512 MByte DDR-SDRAM zugreifen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Daten speichert das Volks-Notebook auf seiner 30-GB-Festplatte. Das ebenfalls integrierte optische Kombi-Laufwerk liest DVDs und ist gleichzeitig ein CD-Brenner. Im Voks-Notebook ist ein MP3-Player integriert, der über eigene Knöpfe an der Gehäusefront bedient wird, Details dazu nannte Gericom noch nicht.

Als Anschlüsse werden 2x USB 2.0, eine Firewire- und eine PS/2-Schnittstelle sowie VGA- und TV-Ausgang geboten. Zur Vernetzung wird neben einem Fast-Ethernet-Anschluss auch eine WLAN-Karte (IEEE 802.11b) geboten, so dass auch drahtlose Netze genutzt werden können. Einen freien PC-Card-Slot gibt es dank der WLAN-Karte nicht, es sei denn man nimmt diese heraus.

Im Gegensatz zu den Gericom-Notebooks mit Desktop-Prozessoren, die für den mobilen Dauereinsatz weniger geeignet sind, soll das Volks-Notebook eine Akkulaufzeit von bis zu dreieinhalb Stunden aufweisen. Wird WLAN genutzt, soll die maximale Nutzungszeit höchstens 15 Minuten weniger betragen, verspricht Gericom. Das Gewicht des Notebooks beträgt 3,1 kg.

An Software vorinstalliert sind das Microsoft-Betriebssystem Windows XP Home, Microsoft Works Suite 2003, die DVD-Wiedergabe-Software Power DVD 4.0 und das CD-Brenn-Programm Nero Express Burning. Für den sicheren Transport des Volks-Notebooks ist eine Tragetasche im Preis inbegriffen. Gericom gewährt zudem eine 24-monatige Garantie mit Abholservice.

Das Volks-Notebook "Redeon 15 Zoll" ist für 1.199,- Euro ab 7. April 2003 in beschränkter Stückzahl in den 2.700-Plus-Filialen zu haben. Ab 29. März 2003 kann es auch im Plus-Online-Shop unter www.plus.de bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. 4,99€
  3. 52,99€
  4. (-79%) 5,99€

korfri 24. Aug 2008

Genau dieses angeblich schlechte Plus bzw. Gericom Notebook habe ich setzt seit über 5...

Bla 06. Feb 2008

Gericom ist mist!

Romba 14. Aug 2003

Die Boxen im Volk-Notebook sind eine Frechheit von Gericom. Das selbe gilt für Damen am...

nora weyhing 25. Jun 2003

ich kann nur sagen: nie wieder gericom!!! einmal mit denen direkt zu tun zu haben ist ein...

kondro 17. Jun 2003

Ich habe immer wieder wiederholendes Gereusch , es ist zwar ganz leise aber geht auf die...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /