Abo
  • Services:
Anzeige

Plus bringt "Volks-Notebook" von Gericom (Update)

WLAN und Mobility Radeon 9000 inklusive

Der Lebensmittel-Discounter Plus wird am 7. April 2003 nun auch ein "Volks-Notebook" bringen, das vom Hersteller Gericom stammt. Das mit dem AMD-Prozessor Mobile Athlon XP 2000+, einem Mobility-Radeon-9000-Grafikchip, 15-Zoll-Display und WLAN ausgestattete Gerät soll bereits ab 29. März online bestellbar sein.

Anzeige

Volks-Notebook bei Plus
Volks-Notebook bei Plus
Dem Mobility-Radeon-9000-Grafikchip stehen 64 MByte DDR-SDRAM zur Verfügung, so dass das Volks-Notebook auch für Spielefans geeignet sein soll. Das 15-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten (XGA). Der stromsparende Mobile-Athlon-XP-2000+Prozessor kann seinerseits auf 512 MByte DDR-SDRAM zugreifen.

Daten speichert das Volks-Notebook auf seiner 30-GB-Festplatte. Das ebenfalls integrierte optische Kombi-Laufwerk liest DVDs und ist gleichzeitig ein CD-Brenner. Im Voks-Notebook ist ein MP3-Player integriert, der über eigene Knöpfe an der Gehäusefront bedient wird, Details dazu nannte Gericom noch nicht.

Als Anschlüsse werden 2x USB 2.0, eine Firewire- und eine PS/2-Schnittstelle sowie VGA- und TV-Ausgang geboten. Zur Vernetzung wird neben einem Fast-Ethernet-Anschluss auch eine WLAN-Karte (IEEE 802.11b) geboten, so dass auch drahtlose Netze genutzt werden können. Einen freien PC-Card-Slot gibt es dank der WLAN-Karte nicht, es sei denn man nimmt diese heraus.

Im Gegensatz zu den Gericom-Notebooks mit Desktop-Prozessoren, die für den mobilen Dauereinsatz weniger geeignet sind, soll das Volks-Notebook eine Akkulaufzeit von bis zu dreieinhalb Stunden aufweisen. Wird WLAN genutzt, soll die maximale Nutzungszeit höchstens 15 Minuten weniger betragen, verspricht Gericom. Das Gewicht des Notebooks beträgt 3,1 kg.

An Software vorinstalliert sind das Microsoft-Betriebssystem Windows XP Home, Microsoft Works Suite 2003, die DVD-Wiedergabe-Software Power DVD 4.0 und das CD-Brenn-Programm Nero Express Burning. Für den sicheren Transport des Volks-Notebooks ist eine Tragetasche im Preis inbegriffen. Gericom gewährt zudem eine 24-monatige Garantie mit Abholservice.

Das Volks-Notebook "Redeon 15 Zoll" ist für 1.199,- Euro ab 7. April 2003 in beschränkter Stückzahl in den 2.700-Plus-Filialen zu haben. Ab 29. März 2003 kann es auch im Plus-Online-Shop unter www.plus.de bestellt werden.


eye home zur Startseite
korfri 24. Aug 2008

Genau dieses angeblich schlechte Plus bzw. Gericom Notebook habe ich setzt seit über 5...

Bla 06. Feb 2008

Gericom ist mist!

Romba 14. Aug 2003

Die Boxen im Volk-Notebook sind eine Frechheit von Gericom. Das selbe gilt für Damen am...

nora weyhing 25. Jun 2003

ich kann nur sagen: nie wieder gericom!!! einmal mit denen direkt zu tun zu haben ist ein...

kondro 17. Jun 2003

Ich habe immer wieder wiederholendes Gereusch , es ist zwar ganz leise aber geht auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 6,99€
  3. (-85%) 5,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  2. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  3. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  5. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel