• IT-Karriere:
  • Services:

Auch Acer mit 17-Zoll-TFT-Notebook

Aspire 1700 ab 1.800 Euro

Nach Apple, Gericom und Dell will nun auch Acer mit dem Aspire 1700 ein Notebook mit 17-Zoll-Display auf den Markt bringen. Das Gerät ist vornehmlich für den stationären Einsatz gedacht und demzufolge auch mit Intel-Pentium-4-Prozessoren mit bis zu 3,06 GHz und einem Arbeitsspeicher von bis zu 2 GByte DDR-RAM ausgerüstet. Standardmäßig wird das Notebook mit 256 MByte 184-pin DDR-266/333 RAM ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 17-Zoll-SXGA-TFT-Farbdisplay erreicht eine maximale Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel. Der Grafikchipsatz besteht aus einem SiS-M650-Chipset mit 64 MByte VRAM. Optional ist auch ein VIDIA NV-17 (MX-440) mit 64 MByte erhältlich.

Acer Aspire 1700
Acer Aspire 1700
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg
  2. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg

Das Aspire 1700 ist mit Festplatten ab 30 GByte Kapazität ausgestattet und je nach Systemkonfiguration gibt es ein modulares 24x-CD-ROM- oder ein 8x-DVD-ROM- bzw. ein 8x- DVD/24x(16/12/24)CD-RW-Combo-Laufwerk. Dazu kommt ein fest integriertes 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk.

Das Notebook verfügt über vier 2.0-USB-Ports und zwei IEEE-1394-Firewire-Verbindungen. In Verbindung mit dem S-Video-Ausgang lassen sich Filme wahlweise auf dem Notebook oder auf dem Fernseher abspielen. Neben integrierten Stereo-Lautsprechern ist auch ein Mini-Subwoofer in dem Gerät verbaut.

Ferner ist ein 10/100-Mbit-Netzwerkadapter und ein analoges V.90-56Kbit/s-Modem verbaut. Die Laufzeit des Li-Ion-Akkus beträgt 1,25 Stunden nach Battery Mark 4.0. Das Notebook misst 370 x 310 x 53 mm und wiegt stolze 5 Kilogramm.

Der Aspire 1700 ist nach Herstellerangaben ab April 2002 zu einem Preis ab 1.799,- Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tomb 28. Aug 2004

Schau mal auf www.ctx.de ; dann "downloads"anklicken, dann auf "For direct FTP access...

Eugen 26. Aug 2004

ich brauche Treiber für das Notebook "CTX EzBook 700e" wo bekomme ich welche. Bitte um...

oetzy 05. Jun 2003

kann man mit dem Teil gamen ? hat einer Erfahrungen mit der 64 MB Karte ? ist immernoch...

Theo 02. Jun 2003

Hallo hab mal ne frage zum Grafikchipsatz ist der zum spielen geeignet

Petra Mangold 30. Mär 2003

Es soll auch geben, die es für hochwertige Präsentationen (3D, evtl. mit Video) brauchen...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /