• IT-Karriere:
  • Services:

John Romero entwickelt Shooter Red Faction für Nokia N-Gage

THQ beauftragt Monkeystone Games mit der Realisierung

Der Spiele-Publisher THQ hat das Entwicklerstudio Monkeystone Games mit der Entwicklung des Shooters Red Faction für Nokias Game-Boy-Konkurrenten N-Gage beauftragt. Hinter Monkeystone Games stecken dabei keine Unbekannten: Das Studio wurde im Juli 2001 von John Romero und Tom Hall, zwei der Mitbegründer von id Software und Entwickler von Doom und Quake, gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

John Romero hierzu: "Ich bin sehr froh darüber, einen 3D-Shooter für einen der größten Publisher im Bereich Wireless Gaming zu entwickeln. Es ist eine wirkliche Herausforderung, ein schnelles 3D-Spiel auf derart hochentwickelter Hardware zu erschaffen."

Stellenmarkt
  1. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Red Faction wird der erste Shooter für Nokias N-Gage sein. Das Spiel ist bereits für PC und Konsolen erhältlich und wurde mittlerweile auch schon fortgesetzt - seit kurzem ist Red Faction 2 für PlayStation 2 erhältlich. Das erste Red Faction ist in Deutschland allerdings mittlerweile indiziert.

Nokia wird den N-Gage voraussichtlich Ende 2003 einführen. Das Gerät ist als direkter Konkurrent zu Nintendos Game Boy Advance gedacht, verfügt gleichzeitig aber auch über alle üblichen Funktionen eines Handys. Diverse Publisher, unter anderem THQ, Eidos und Ubi Soft, haben bisher zugesagt, Spiele für den N-Gage zu entwickeln. Erste Demonstrationen auf der CeBIT 2003 enttäuschten die Golem.de-Redaktion allerdings - bei einem Testspiel wussten die N-Gage-Versionen von Moto GP (Rennspiel) oder Pandemonium (Jump&Run) bisher weder technisch noch spielerisch zu überzeugen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  2. 25,99€
  3. 4,99€
  4. 19,49€

Nils Schneider 28. Mär 2003

THQ? Die leben immer noch? Erst Funatics in den Abrund reissen und dann locker...

mueslimann 28. Mär 2003

...Doom für die Armbanduhr? Oder wird es noch schlimmer? wo ist diese Welt bitte...

resonic 28. Mär 2003

Daikatana war eifnach ein Griff ins Klo. Wundert mich daher nicht das Romero nun...

Mike 27. Mär 2003

Ausserdem musste Romero sein Team mehrfach auswechseln, hat die Engine mitten im Prozess...

Trixda 27. Mär 2003

Naja, so scheiße war Daikatana gar nicht. ist halt nur viel zu spät rausgekommen und rwa...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /