Abo
  • Services:

Magix Filme auf CD & DVD 2.5 kommt Mitte April 2003

Neue Optionen zum Videoschnitt

Nachdem Magix kürzlich die Version 2.5 der erfolgreichen Diashow-Software "Fotos auf CD & DVD" ankündigte, erscheint Ende April 2003 nun auch Magix "Filme auf CD & DVD" in der Version 2.5. Mit dem Programm lassen sich - in Verbindung mit Video-Capturing-Hardware bzw. einem Videoeingang an der Grafikkarte - Filme von VHS-Cassetten, DV-Hi8-Camcordern, TV und Internet am PC restaurieren, von Werbung befreien und auf (S)Video-CD und DVD brennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version 2.5 bietet laut Magix eine Reihe neuer Möglichkeiten zum Schneiden und Bearbeiten. Multimediales DVD-Authoring erlaubt jetzt etwa animierte DVD-Startmenüs, die mit Filmen oder Musik unterlegt werden können sowie einen Videovorspann und interaktive Kapitel-Auswahlfelder. Durch das neue Re-Edit-Verfahren lassen sich Filme inklusive der zugehörigen Projektdaten in einem zusätzlichen Ordner mit auf der (S)VCD oder DVD archivieren. So können die eigenen Werke jederzeit weiterbearbeitet und verändert werden.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Rhein-Main-Gebiet
  2. Menger Engineering GmbH, Leipzig

Durch "Anti-Cropping", ein neues Optimierungsverfahren, sollen alle Filme ohne Bildbeschnitt passecht der Bildschirmgröße des TV-Gerätes angepasst werden. Eine automatische Filmaufteilung ist dank Disc-Splitting möglich: Unabhängig davon, wie lang die Filmaufnahmen sind, können sie je nach Geschmack des Anwenders entweder in einem Stück auf Disk gebrannt werden oder in besserer Qualität automatisch auf entsprechend viele separate Rohlinge aufgeteilt werden. Für gute Bild- und Brennqualität sollen weiterhin die automatischen Bildrestaurationstools und der Echtzeit-MPEG2-Encoder Ligos Gomotion sorgen.

Filme auf CD & DVD 2.5 unterstützt nun auch die neuen Windows-Media-9- und Real-Helix-Dateiformate.

Magix Filme auf CD & DVD 2.5 soll Mitte April 2003 für 39,99 Euro in den Regalen stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

MAGIX Kunde 27. Mär 2003

Na endlich :) Hoffentlich wird das genauso klasse wie die Vorgängerversionen.


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

      •  /