Abo
  • Services:

DirectX 9.0a nun offiziell da - Download wieder möglich

Weiterhin nur der Web-Installer verfügbar

Microsoft hat seine insbesondere von Spielen genutzte Multimedia-Schnittstelle DirectX 9.0a nun offiziell auf der DirectX-Website angekündigt. Damit ist auch der Download des DirectX-9.0a-Web-Installers wieder möglich, der bereits vor der offiziellen Ankündigung auf dem offiziellen Download-Server zu finden war, aber dann von Microsoft kurzzeitig entfernt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Der rund 300 KByte große Web-Installer von DirectX 9.0a lädt etwa 8 MByte Daten vom Microsoft-Server. Unterstützt werden Windows 98/ME und Windows 2000/XP. Wer das komplette Paket in einem Rutsch laden will, muss sich noch etwas gedulden, denn der von Microsoft angebotene Download "DirectX 9.0 Redist" scheint noch nicht die neue Version zu enthalten.

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. CONET Business Consultants GmbH, verschiedene Standorte

Die DirectX-Version 9.0a soll nicht nur Probleme mit einigen Multiplayer-Spielen, sondern auch mit dem MSN Messenger beheben. Darüber hinaus sollen verschiedene kleinere Fehler beseitigt worden sein, wobei Microsoft auch mit der offiziellen Ankündigung des Updates keine Details nannte.

Die Entfernung von DirectX 9.0a aus dem System ermöglicht Microsoft nicht, die im Netz zu findenden Uninstaller dürften jedoch bald bzw. bereits auf DirectX-9.0a angepasst sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /