Abo
  • Services:

999-Euro-Farblaserdrucker T8006e von Tally

Sechs Seiten pro Minute in Farbe

Der Ulmer Druckerhersteller Tally bringt mit dem T8006e einen neuen Farblaserdrucker auf den Markt, der sechs Seiten pro Minute in Farbe und 24 Seiten in Mono ausgeben können soll. Mit einem Speicher von 32 MByte (aufrüstbar bis max. 96 MByte) und einer Auflösung von 1.200 x 600 dpi ist er vornehmlich für Farb-Office-Anwendungen geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der T8006e soll mit den niedrigsten Druckkosten pro Seite in seiner Klasse aufwarten und kommt schon in der Erstausstattung mit einem Toner-Set für 3.600 Vollfarbseiten. Die Seitenkosten liegen nach Herstellerangaben bei 0,1116 Euro (Farbe) und 0,0429 Euro (Mono). Eine Tonervollausstattung kostet 337,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen
  2. über duerenhoff GmbH, Ulm

Die standardmäßige parallele sowie eine Fast-Ethernet-Schnittstelle mit automatischer Umschaltung machen es möglich, den Drucker im Netzwerk gleichzeitig von Windows- und Mac-Rechnern anzusteuern. Die Papierkassette bietet Platz für 250 Blatt, optional ist eine zweite Kassette mit weiteren 500 Blatt sowie eine Duplex-Einheit.

Tally gewährt eine Fünf-Jahre-Vor-Ort-Garantie. Der T8006e soll 999,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,08€ (Bestpreis!)
  2. 254,93€
  3. (aktuell Canon EOS 200D inkl. Objektiv 18-55 mm für 444€ - Bestpreis!)
  4. 137,94€ (Ersparnis ca. 50€)

Jango 21. Feb 2007

ich habe den drucker ,er druckt einwandfrei ,und hällt immernoch nach edlich tausenden...

WW 09. Mai 2003

Das Teil sieht ähnlich dem Modell von Brother und QMS aus den Magiccolor habe ich selber...

Sniper-Mac 27. Mär 2003

Das Teil taugt nicht besonders viel meiner Meinung nach. Da ich beruflich mit diesen...

Herbert Jakl 27. Mär 2003

Zitat Seitenpreis: "... 0,1116 Cent (Farbe) und 0,0429 Cent (Mono)." Zitat Ende. Schöne...

Prometheus 27. Mär 2003

In den Preisvergleich ( http://markt.golem.de/a125e.html ) wurde der Drucker aber noch...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /