Abo
  • Services:

DirectX 9.0a verschwunden (Update)

Microsoft nimmt DirectX-Update (vorerst?) aus dem Netz

Nachdem DirectX 9.0a vor kurzem als Web-Installer auf Microsofts Download-Server auftauchte, ist er nun wieder verschwunden. Zudem verweigert der Web-Installer nun seinen Dienst, wenn man ihn denn schon heruntergeladen, aber noch nicht ausgeführt hatte.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist zu vermuten, dass Microsoft das DirectX-Update auf die Version 9.0a noch nicht freigeben wollte, was teilweise bei den Vorgängern auch schon passierte. Anstatt darauf hinzuweisen hat Microsoft leider nur kommentarlos die entsprechenden Webseiten und Downloads deaktiviert; sie werden vermutlich demnächst wieder auftauchen. Viele Neuerungen brachte das Update laut Microsofts nun deaktivierten Webseiten allerdings sowieso nicht; lediglich ein paar Fehlerbehebungen unter anderem bei Multiplayer-Spielen sollten enthalten sein.

Nachtrag vom 27. März 2003:
Mittlerweile ist DirectX 9.0a offiziell von Microsoft angekündigt und steht wieder zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

knock 27. Mär 2003

@Plex Mir ist sch..egal ob Du eine Meinung PRO oder CONTRA M$ oder Linux hast. Auch ist...

Dr.Zook 27. Mär 2003

Stimmt. Was für ein leben muss das sein. Aber diese Fähigkeit muss man doch irgendwie...

wizkid 27. Mär 2003

sieh es von der seite, der kerl schreibt so überzogenen schwachsinn, das nimmst du ernst...

Tom076 27. Mär 2003

auch hier auf 3 PCs DirectX9.0a installiert,keine Probleme oder Hänger in Games .Ich...

Plex 27. Mär 2003

kT = kein Text Plex


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /