• IT-Karriere:
  • Services:

DirectX 9.0a verschwunden (Update)

Microsoft nimmt DirectX-Update (vorerst?) aus dem Netz

Nachdem DirectX 9.0a vor kurzem als Web-Installer auf Microsofts Download-Server auftauchte, ist er nun wieder verschwunden. Zudem verweigert der Web-Installer nun seinen Dienst, wenn man ihn denn schon heruntergeladen, aber noch nicht ausgeführt hatte.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist zu vermuten, dass Microsoft das DirectX-Update auf die Version 9.0a noch nicht freigeben wollte, was teilweise bei den Vorgängern auch schon passierte. Anstatt darauf hinzuweisen hat Microsoft leider nur kommentarlos die entsprechenden Webseiten und Downloads deaktiviert; sie werden vermutlich demnächst wieder auftauchen. Viele Neuerungen brachte das Update laut Microsofts nun deaktivierten Webseiten allerdings sowieso nicht; lediglich ein paar Fehlerbehebungen unter anderem bei Multiplayer-Spielen sollten enthalten sein.

Nachtrag vom 27. März 2003:
Mittlerweile ist DirectX 9.0a offiziell von Microsoft angekündigt und steht wieder zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

knock 27. Mär 2003

@Plex Mir ist sch..egal ob Du eine Meinung PRO oder CONTRA M$ oder Linux hast. Auch ist...

Dr.Zook 27. Mär 2003

Stimmt. Was für ein leben muss das sein. Aber diese Fähigkeit muss man doch irgendwie...

wizkid 27. Mär 2003

sieh es von der seite, der kerl schreibt so überzogenen schwachsinn, das nimmst du ernst...

Tom076 27. Mär 2003

auch hier auf 3 PCs DirectX9.0a installiert,keine Probleme oder Hänger in Games .Ich...

Plex 27. Mär 2003

kT = kein Text Plex


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /