Abo
  • Services:

Vodafone: Eine Million Vodafone-live!-Kunden in Europa

Deutschland mit mehr als 375.000 Vodafone-live!-Kunden Spitzenreiter

Musste E-Plus zur CeBIT 2003 einräumen, mit 128.000 i-Mode-Kunden sein Ziel deutlich verfehlt zu haben, verkündet Vodafone nun, in Europa die Schwelle von einer Million Vodafone-live!-Kunden überschritten zu haben. Allein in Deutschland habe man seit dem Start von Vodafone live! am 24. Oktober 2002 schon mehr als 375.000 Kunden gewinnen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Aber auch mit dem Zuspruch in den anderen europäischen Ländern zeigt sich Vodafone zufrieden. In Großbritannien hätten sich 220.000 Kunden für Vodafone live! entschieden, in Italien 190.000 Kunden. Der Dienst soll mit speziell ausgerüsteten Kamera-Handys Zugang zu einer, wie es heißt, "bunten Multimedia-Welt mit Unterhaltung, Informationen, Spielen, Klingeltönen" bieten.

Vodafone live! ist in Deutschland, Großbritannien, Italien, Griechenland, Ungarn, Irland, Niederlande, Portugal, Schweden und Spanien verfügbar. In Kürze sollen zudem Ägypten, Australien und Neuseeland folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand

Michael 27. Mär 2003

Ach ja? Und wer Augen hat zu sehen ist im Vorteil. Schauen Sie sich doch mal beide...

knv 27. Mär 2003

doch, das kann man das waren keine Argumentationen, sondern die Wiedergabe von...

Michael 27. Mär 2003

Ich finde es sehr bedauerlich, daß Sie nicht besser recherchieren. Sie können Vodafone...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /