• IT-Karriere:
  • Services:

Action Replay ab Ende März auch für Xbox

Windows-PC wird benötigt

Das erfolgreiche Cheat-System Action Replay wird ab dem 28. März 2003 auch für die Xbox erhältlich sein. Im Gegensatz zu früheren Action-Replay-Systemen benötigt man bei der Version für die Xbox allerdings nicht nur die Konsole, sondern auch einen PC mit Windows 98 oder einer neueren Windows-Version.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Action Replay ermöglicht durch zahlreiche bereits integrierte Cheats und Tricks, in diversen Spielen unendliche Energie, alle Waffen oder unbegrenzte Extra-Leben zu aktivieren. Das Action Replay für die Xbox beinhaltet eine speziell präparierte 8-MByte-Memory-Card sowie eine Docking-Station für die Memory Card, die per USB an den PC angeschlossen wird. Mit Hilfe der mitgelieferten Software lassen sich dann am PC neue Spielstände und Daten von der Memory Card auf den PC oder umgekehrt transportieren.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG', Düsseldorf
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Im Vergleich zu anderen Action-Replay-Versionen, etwa für den Gamecube, entfällt so also die etwas komplizierte Eingabe neuer Codes mit dem Gamepad, stattdessen können neue Cheats direkt aus dem Internet heruntergeladen und am PC auf die Memory Card kopiert werden. Ein weiterer Vorteil des Systems sei laut Datel, dass sich so Spielstände auf der PC-Festplatte auslagern lassen für den Fall, dass die Xbox-Festplatte bereits voll ist.

Das Action Replay für Xbox wird vom britischen Hersteller Datel produziert und in Deutschland von Bigben Interactive vertrieben. Der Preis liegt bei knapp 45 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis zum 12. April)
  2. 799€ statt 934€ im Vergleich
  3. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...

frighty 03. Apr 2005

Das ding ist scheiße weil kein treiber für usb storage dabei ist obwohl er dabei sein sollte

Sven Janssen 26. Mär 2003

Man wird es kaum glauben, aber Cheats kann man sogar auf einen Mac runterladen *wow* Sven

Tapete 26. Mär 2003

Wieso sollte man eine Xbox haben aber keinen PC ? Also so etwas gibts gar nicht. Jeder...

Sven Janssen 26. Mär 2003

wie schlecht, was ist wenn man einen Mac hat? Oder gar keinen Rechner?! Sven


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

    •  /